Entdecke die Umgebung von Melbourne

0
181

Melbourne ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch die berühmteste Stadt im Staat Victoria. Aber nicht nur die Stadt selbst bietet eine Vielzahl an Aktivitäten, auch die Umgebung von Melbourne hat einiges zu bieten. Sobald du das Stadtzentrum verlässt, hast du die Wahl zwischen unterschiedlichsten Landschaften – von grünen Wäldern über Weinberge bis hin zu spektakulären Küsten und Klippen. Es gibt viel zu tun! Damit du nichts verpasst, zeigen wir dir hier welche Orte du dir anschauen solltest.

Yarra Valley

Eine Stunde von Melbourne entfernt befindet sich das Yarra Valley eine der wichtigsten Weinregionen Victorias und mit fast 80 Weingütern, gilt es sogar als eines der größten Weinregionen der Welt. 

Hier kannst du den besten Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Gris und Sekt Australiens probieren.

Was man in Yarra Valley unternehmen kann: 

  • Besuche Healesville und Warburton, die Hauptorte der Region
  • Wandere im Warrandyte State Park, im Yarra Ranges National Park und im Kinglake National Park
  • Besuche das für seinen Sekt berühmte Haus Moët et Chandon
  • Fliege im Heißluftballon (300 USD mit Champagnerfrühstück … vielleicht für einen besonderen Anlass?)
  • Mache eine Tour durch die Weinberge
  • Nehme an der Weinlese im Februar teil, sie feiert den Beginn der Ernte
De Bortoli Yarra Valley Estate – Tourism Australia

Great Ocean Road

Die Great Ocean Road is ein MUSS in der Umgebung von Melbourne. Sie umfasst mehr als 400 km und verläuft entlang der Küste. Die Great Ocean ist 90 Minuten von Melbournes Zentrum entfernt. Neben dem berühmten Surfstrand Bells Beach und den steilen Klippen der 12 Apostel, gibt es noch einiges mehr zu entdecken.

Was man an der Great Ocean Road unternehmen kann: 

  • Die 12 Apostel, eine Felsformation von mehr als 45 Metern Höhe, ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Australiens. Obwohl es mittlerweile nur noch 8 Apostel gibt, solltest sie dir nicht entgehen lassen. Um die besten Bilder zu schie?en, besuche diese Sehenswürdigkeit früh morgens. 
  • Wandere im Great Otway National Park. Neben den prächtigen Wasserfällen befindet sich hier auch das Cape Otway Lighthouse, der älteste noch erhaltene Leuchtturm Australiens (Baujahr 1848!).
  • Stoppe an den Aussichtsplattformen der Bay of Island, the Grotto, der London Bridge and the Arch
  • Besuche den Leuchtturm Cape Otway, der sich am südlichsten Punkt des australischen Festlandes befindet. Wenn du Glück hast, wirst du dort auch wilde Koalas sehen. 
  • Mache eine Pause in der Stadt Apollo Bay
  • Zwischen Mai und September kannst du Wale in Warrnambool beobachten.
  • Besuche die wilden Tiere im erloschenen Vulkan Tower Hill Game Preserve
Great Ocean Road
Twelve Apostles Lodge Walk / Great Walks of Australia

Phillip Island

Phillip Island liegt 140 km von Melbourne entfernt und ist unter Australiern bekannt. Wenn Du auf der Suche nach ruhigem Wasser bist, ist der nördliche Teil ideal zum Schwimmen, Kajakfahren oder einfach zum Entspannen.

Was man auf Philip Island unternehmen kann:

  • Schaue dir die Pinguine, die eigentlich Zwergpinguine sind, bei der berühmten Pinguin Parade an, bei der  die Pinguine von ihrem Tag im Meer bei Dämmerung an Land watscheln.
  • Nehme eine Surfstunde
  • Wandere zum Gipfel des Cape Woolamai von wo aus man ein wunderbares Panorama über die Insel hat
  • Beobachte die Seelöwen, die sich auf den sogenannten Seal Rocks sonnen
  • Besuche die 100-Miles-Rennstrecke oder die Moto-GP-Rennstrecke für Autos und Motorräder
  • Beobachte Koalas im Koala Conservation Center
Wildlife Coast Cruises – www.wildlifecoastcruises.com.au

Mornington Peninsula

Nur eine Autostunde von Melbourne entfernt liegt die Mornington Peninsula in der Umgebung von Melbourne. Die Halbinsel bietet mediterrane Atmosphäre mit wunderschönen Stränden und Restaurants.

Was man in Mornington unternehmen kann:

  • Bade an den Stränden von Sorrent und Portsea
  • Versuche dich im Golf spielen, surfen oder reiten
  • Wandere durch den Mornington Peninsula National Park und genieße vom Gipfel des Arthur Seat aus die Aussicht auf die Bucht
  • Beobachte Dellfine und Seelöwen im Port Phillip Heads Marine Reserve
  • Besuche Flinders, ein ehemaliges Fischerdorf aus dem 19. Jahrhundert
  • Probiere gute Weine auf dem Landgut Montalto
Mornington Peninsula Umgebung Melbourne
Mornington Peninsula – Regional Tourism

The Grampians

Die Bergkette liegt 3 Stunden nordwestlich von Melbourne und ist nationales Kulturerbe. Klippen, schönes Panorama und Wasserfälle erwarten dich.

Was kann man dort unternehmen:

  • Halte unterwegs in den Städten Beaufort, Ararat und Moyston an und esse ein Eis
  • Erkunde das Touristendorf Halls Gap, welches sich am Fuße der Bergkette befindet
  • Schieße ein Foto mit Blick über das Tal
  • Genießen den Seeblick beim Boroka Lookout und den Sonnenuntergang vom Reed Lookout
  • Probiere eine Weinprobe in einem der regionalen Weinkeller
The Grampians
Mount William, Grampians National Park- Tourism Victoria

French Island Nationalpark

Die Insel liegt in Western Port Bay, nur 60 km südlich von Melbourne. Die Insel ist kleiner und weniger touristisch als Philipp Island. Zug?nglich ist die Insel nur mit Hilfe einer 30 minütigen F?hrfahrt. Aber es lohnt sich; du wirst in einer echten Oase der Ruhe landen. 

Was kann man im French Island Nationalpark unternehmen:

  • Campe in der freien Natur
  • Erkunde die Insel zu Fuß oder mit dem Fahrrad
  • Beobachte Koalas in der freien Natur. Du wirst schnell welche entdecken, die Insel ist regional das größte Naturschutzgebiet für Koalas
Umgebung Melbourne French Island Nationalpark
Goin’ Off Safaris / Robert Lang

Wilsons Promontory

Der Wilson Promontory National Park mit dem Spitznamen “The Prom” liegt zweieinhalb Autostunden von Melbourne entfernt und bietet insgesamt mehr als 80 Km Wanderweg. Schau unbedingt vorbei, wenn du die Umgebung von Melbourne erkundest.

Was man im Wilsons Promotory unternehmen:

  • Mache eine einstündige Wanderung auf den Spuren des Loo-Errn-Pfades
  • Beobachten die unzähligen Vögel auf der Promontoire-Rennstrecke (2 bis 3 Stunden zu Fuß)
  • Spazieren auf dem Lilly Pilly Gully Nature Walk inmitten von Koalas, Kängurus, Wallabies und Wombats durch die Eukalyptuswälder.
  • Surfe, Schnorchel oder paddel mit dem Kajak durch den Wilsons Promontory Marine National Park
Wilsons Promontory Umgebung Melbourne
Tourism Australia / Time Out Australia