Open top menu
Kosten Work and Travel Australien

Kosten Work and Travel Australien

Wenn Du ein Jahr zum “Work and Travel“ nach Australien gehen möchtest, solltest Du über ausreichend finanzielle Mittel verfügen. Viele Kosten fallen bereits vor der Reise an, aber auch in Australien benötigst du ein gewisses Budget, um dein Abenteuer zu finanzieren.

Darüber hinaus solltest du bedenken, dass die australische Regierung empfiehlt 5.000 AUD (zur Zeit etwa 3.300 Euro) pro Person bei der Einreise mitzubringen. Das mag auf den ersten Blick vielleicht viel erscheinen, wenn du dir aber zum Beispiel ein Auto kaufen möchtest, dann wird viel von diesem Geld für das Auto drauf gehen. Darüber hinaus ist das Leben in Australien sehr teuer. Diejenigen, die nach einem WG-Zimmer suchen, sollten mit mindestens 1000€/Monat (Unterkunft + Verpflegung) rechnen. In den Großstädten Sydney und Melbourne ist das Leben noch einmal teurer.

Plane lieber mit etwas mehr Budget, damit du auch in den Zeiten ohne Job abgesichert bist. Gerade am Anfang kann es einige Zeit lang dauern bis du einen ersten Job findest.

 

Kosten Work and Travel Australien – Vor der Abreise

Hier findest du eine Schätzungen der Ausgaben für die Vorbereitung deines Working & Travel Abenteuers in Australien

1.) Falls du noch keinen hast: Reisepass 59€/vor dem 24. Lebensjahr 39€

2.) Working Holiday Visum ca 300€

3.) Krankenversicherung ca 400€/ein Jahr

4.) Flug 950€/Hin-und Rückflug oder min. 600€ Einzelflug

5.) Finanzielle Mittel i.H.v. 5000$ (ca 3300€) werden von der australischen Regierung bei der Einreise empfohlen. Bitte beachte, dass diese Vorraussetzung von der australischen Regierung gegebenenfalls überprüft werden kann und eine Einreise bei Nichterfüllung unter Umständen verweigert werden kann.

Total = 5.200 (ca. 1.700 + 3.500 Ersparnis)

Hier findest du mehr Tipps was du sonst noch vor der Abreise beachten solltest: Reisevorbereitung Australien

.

Kosten Road Trip in Australien

Wenn du einen Road Trip in Australien machen willst, solltest du lieber mehr als weniger einplanen. Tatsächlich denken viele Backpacker, dass sie in Sydney schnell einen Job finden und das Geld für ein Auto sparen können. Die Realität sieht meistens anders aus! Wenn man erst mal in der Stadt lebt, wird es schwierig Geld zur Seite zu legen…

Die Kosten für eine Rundreise hängen von mehreren Faktoren ab, wie z.B die Anzahl an Kilometern, die ihr pro Monat fahren wollt und die Gegenden in die ihr fahrt (Benzin ist in abgelegenen Gebieten teurer als in den Städten)

 

Kosten eines Road Trips durch Australien für 2 Personen

– Ca. 125$ für Lebensmittel/pro Woche

– Benzinverbrauch ca. 100 km/pro Tag á 10 Liter (Durchschnittlicher Verbrauch eines Vans), Benzinpreis 1.50$/pro Liter

– Campingkosten, 1 Nacht alle 4 Tage auf einem Campingplatz, 30$/pro Nacht

Gesamt = 1500$/Monat

Bitte bedenke, dass diese finanzielle Auflistung keinerlei Extras enthält (Ausflüge, Alkohol/Tabak, Medikamente, SIM-Karte oder umfangreiche Reparaturkosten etc.). Falls Ihr allerdings einige Zeit auf einer Farm arbeitet und lebt, könnt ihr durchaus mit weniger als 1000$ im Monat auskommen.

 

Campervan mieten in Australien

Um einen Campervan für eine Rundreise durch Australien zu mieten, solltest du die Preise verschiedener Anbieter vergleichen. Dazu kannst du zum Beispiel MotorHome Republic verwenden.

Hier kannst du die Campervan Preise verlgleichen und direkt online buchen:

Es gibt viele Unternehmen in Australien, die Campervans vermieten. Du solltest mit mindestens 50 AUD pro Tag rechnen. Die Preise variieren allerdings je nach Modell, Saison, Dauer und Verfügbarkeit.

.

Die richtige Versicherung

Wenn du ein Fahrzeug mietest, solltest du auf jeden Fall darauf achten, dass es versichert ist. Die Versicherungen, die direkt von den Mietwagen-Unternehmen angeboten werden sind meist relativ teuer. Ein guter Anbieter für günstige Versicherungen ist z.B. Tripcover. Hier kostet eine Versicherung je nach Umfang zwischen 9.30 AUD und 29.70 AUD pro Tag. Fast halb so viel wie bei den Versicherungen der Mietwagen-Anbieter.

.

Kosten für das Leben in einer großen australischen Stadt

Die Lebenshaltungskosten in Australien hängen davon ab, wo man sich befindet. In der Regel ist das Leben in der Großstadt teurer als in kleineren Städten. Dies hängt einerseits mit erheblich höheren Mieten zusammen aber auch mit mehr Ausgaben für Restaurants und Clubs!

Du solltest wissen, dass in Australien alles (Miete, Löhne etc.) wöchentlich bezahlt wird oder max. im Zwei-Wochen-Takt. In großen Städten wie Sydney und Melbourne sind die Unterkünfte sehr teuer. Der durchschnittliche Preis für eine Nacht in einem Backpacker Hostel in Sydney liegt bei 25$ in Schlafsälen (Es ist meist günstiger eine volle Woche zu buchen: 10% Rabatt oder 1 Nacht umsonst). Ein Zimmer in Sydney bekommst du ab 250$ Miete pro Woche. Aufgrund der hohen Mietkosten ist es üblich sich Zimmer zu teilen, ab 150$ Miete pro Woche.

 

Durchschnittliche Kosten für eine Woche in Sydney/pro Person

Miete ca. 200$
Essen ca 50$ (ohne teure Restaurants)
Öffentlicher Transport: 25$. Gesamt

= 275$ pro Woche (ohne extra Ausgaben)

= 1100$ pro Monat

Einen detaillierten Überblick über die Kosten in Australien findest du hier: Lebenshaltungskosten in Australien

Hostel buchen in Australien

Vergleiche Hostels in Australien über HostelWorld und finde ein passendes Hostel für deine Ankunft in Australien: HostelWorld.com.

.

Mehr Tipps und Tricks findest du in unserem Australia Backpackers Guide.