Open top menu
Wir stellen uns vor

Wir stellen uns vor

Isabelle, 31, kommt ursprünglich aus Carcassonne in Frankreich. Jetzt ist sie Anwalt in Sydney.
Philippe, 33, ist in Grenoble in Frankreich aufgewachsen. Bevor er nach Australien zog hatte er 4 Jahre in einer Design-Agentur gearbeitet.

Als uns die Decke in Frankreich auf den Kopf gefallen ist, haben wir gemerkt, dass wir mehr wollten: Etwas Anderes…Freiheit und Abenteuer! Wir hatten schon immer den Traum durch Australien zu reisen, deshalb haben wir uns eines Tages dazu entschlossen unsere Jobs zu kündigen, haben uns One Way Tickets nach Australien gekauft (mit Stopps in Singapur und Thailand) und auf ging es.

Nachdem wir ein paar Wochen durch Australien gereist sind, ist uns die Idee gekommen, dass wir einen Travel Guide für Backpacker schreiben wollen, um unsere Work&Travel Erfahrungen mit anderen Backpackern zu teilen.

Nachdem wir schon fast ein Jahr unterwegs waren schien es uns unmöglich nach Frankreich zurück zu kehren. Wir wollten unbedingt in Australien bleiben!

Da unser Working Holiday Visa bald auslief, blieb für uns nur noch die Möglichkeit ein Student Visa zu erhalten. Isa hat sich in einen Jura Master eingeschrieben und erhielt relativ schnell ein Sponsorship in einer Kanzlei. Philip fand einen Job in einer Marken-Agentur. Jetzt kümmert er sich allerdings um die Australien Backpackers Guide Webseite und die Community.

Es ist jetzt schon mehr als 3 Jahre her seit wir uns in Sydney niedergelassen haben – und mehr als 5 Jahre in Australien. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Unser Jack Russell “Coaster” begleitet uns seitdem auf unserem Abenteuer.

Les-auteurs

.

Melissa, 27, kommt ursprünglich aus der Nähe von Heidelberg. Anfang 2015 hat sie ihren Job aufgegeben und ist seitdem in Asien und Australien unterwegs

Team_Melissa

Nachdem ich “Irgendwas mit Medien” studierte und danach Agentur- und Marketing-Luft in Frankfurt, Berlin und München schnupperte, habe ich mich dazu entschlossen meinen Job zu kündigen und mit Backpack auf den Schultern Richtung Südostasien zu ziehen. Nach fast 8 Monaten bin ich Ende September mit dem Working Holiday Visum nach Sydney geflogen.

Auf der Suche nach einem Job bin ich auf den Australien Backpackers Guide aufmerksam geworden und kümmere mich jetzt um die deutsche und englische Webseite.

Doch das ist nicht das erste Mal, dass es mich nach Australien gezogen hat. Anfang 2011 bin ich mit dem Touristen Visum nach Brisbane geflogen. Ursprünglich wollte ich die Ostküste Richtung Cairns bereisen. Die damalige Flut hatte mir allerdings einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach kurzfristiger Planänderung ging es dann nach Sydney, in die Blue Mountains, nach Melbourne, mit dem Camper die Great Ocean Road entlang und über Byron Bay zurück nach Brisbane.

Eine großartige Zeit – Hoffentlich genauso großartig wie meine kommenden Monate in Australien!

.

Um uns zu kontaktieren, schreibt uns am besten eine Mail: australien.backpackersguide@gmail.com