Wenn du Australien verlässt kannst du eine Mehrwertsteuer Rückerstattung beantragen, um so die Steuern, die du für Waren in Australien gezahlt hast, wieder zurück zu bekommen. Allerdings gibt es ein paar Voraussetzungen, die du beachten musst. Lies weiter, um mehr zu erfahren…

Australien Mehrwertsteuer Rückerstattung

In Australien gibt es die sogenannte GST (Goods & Services Tax), die mit unserer Mehrwertsteuer zu vergleichen ist. Das Tourist Refund Scheme (TRS) erstattet dir diese Steuern zurück wenn du Australien verlässt und zwar nicht nur für elektronische Artikel. An folgenden Flughäfen bekommst du die GST zurück erstattet: Sydney, Melbourne, Perth, Brisbane, Cairns, Adelaide, Darwin und Coolangatta.

Voraussetzungen für die Mehrwertsteuer Rückerstattung

Wenn du eine Mehrwertsteuer Rückerstattung beantragst, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Du musst die Artikel innerhalb von 60 Tagen vor deinem Abflug persönlich gekauft haben
  • Der gesamte Einkaufswert der Artikel muss mehr als 300 AUD betragen. Es kann sich dabei um mehrere Artikel handeln, die du allerdings zur gleichen Zeit im gleichen Shop gekauft haben musst. Jede Rechnung muss mehr als 300 AUD betragen.
  • Du benötigst eine Rechnung
  • Du musst die Artikel in deinem Handgepäck aufbewahren – Vorsicht bei Flüssigkeiten!

Für folgende Artikel kannst du keine Mehrwertsteuer Rückerstattung beantragen:

  • Zigaretten
  • Alkohol
  • Medikamente
  • Dienstleistungen (Hotelzimmer, Autovermietung, Touren etc.)
  • Produkte, die du bereits verwendet hast wie beispielsweise Parfums. Bei Elektro-Artikeln wie Laptops, Kameras und Smartphones ist das egal.

Mehrwertsteuer Rückerstattung – So funktioniert’s

Du musst die Mehrwertsteuer Rückerstattung direkt am Flughafen nach dem Zoll beantragen. Schau nach einem Schild mit der Aufschrift: Tourist Refund Scheme (TRS). Du solltest mindestens eine halbe Stunde mehr einplanen, damit du deinen Flug nicht verpasst! Die Steuern werden dir dann entweder bar zurück erstattet oder auf deine Kreditkarte, die du für den Kauf verwendet hast, überwiesen.

Du brauchst folgende Dokumente:

  • Die Artikel
  • Deinen Reisepass
  • Die Rechnungen
  • Deine Board-Karte

Wissenswertes: Die TRS-Schalter an Flughäfen haben zwar keine festen Öffnungszeiten, sind aber geöffnet wenn ein internationaler Flug geplant ist.

Hol dir die App

Zur Prozesserleichterung und -beschleunigung, hat die australische Regierung vor kurzem eine spezielle App eingeführt: Die Tourist Refund Scheme (TRS) App. Diese ist für iPhone und Android verfügbar.

Nach dem Herunterladen gibst du einfach Folgendes ein:

  • Details deiner Reise
  • Einzelheiten der Waren für die Steuerrückerstattung
  • Bevorzugte Art der Rückerstattung

Nach Speicherung der Informationen wird dir ein QR-Code ausgehändigt, den du am TRS-Schalter vorlegst, wenn du Australien verlässt.

Online-Kontoauszüge sind an den folgenden internationalen Flughäfen erhältlich: Adelaide, Brisbane, Cairns, Canberra, Darwin, Gold Coast, Melbourne, Perth und Sydney.

Hast du bereits Erfahrungen damit gemacht? Berichte anderen Backpackern davon in der Kommentarbox unter diesem Artikel.

Mehr Artikel zum Thema Rückerstattung findest du hier:

Aktualisiert am 22.12.2019. Erstmalig veröffentlicht am 20.12.2016