Hamilton Island ist eine der Hauptinseln im Whitsundays Archipel. Dieser unglaubliche Archipel von 74 Inseln liegt an der Ostküste Australiens, 900 km nördlich von Brisbane. Dies ist der Beginn des Great Barrier Reef, das sich dann über mehr als 2.000 km in den Norden des Landes erstreckt. Hamilton Island ist ein kleines Paradies auf Erden mit vielen Aktivitäten, die es zu entdecken gilt. In diesem Artikel geben wir dir alle unsere Tipps, wie du Hamilton Island am besten erkunden kannst.

Wie kommt man nach Hamilton Island?

Die Fähre

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf die Insel zugelangen. Wenn du bereits in Airlie Beach bist, kannst du die Fähre vom Hafen nehmen. Cruise Whitsundays bietet 10 tägliche Transfers zwischen Airlie Beach und Hamilton. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde. Du haltest auf Daydream Island, bevor du Hamilton erreichst. Das Unternehmen bietet auch Abfahrten von Shute Harbour mit kürzeren Reisezeiten an. Du kannst deine Tickets online auf der Website des Unternehmens oder am Tag deiner Abreise direkt am Hafen kaufen.

Die Fähre vom Airlie Wharf fährt ungefähr stündlich ab 7 Uhr morgens ab. Die Fahrt kostet 62 AUD pro Person (oder 124 AUD Hin- und Rückfahrt). Ab April 2020 wird der Preis voraussichtlich auf 59 AUD fallen. Die Fähre von Shute Harbour bietet nur 3 Abfahrten pro Tag. Die Reisezeit ist kürzer und du benötigst nur 35 Minuten, um die Insel zu erreichen. Eine Hin- und Retourkarte kostet 137 pro Person.

Klicken hier, um die Fährpläne von Airlie Beach und Shute Harbor zu sehen.

Mit dem Flugzeug

Um nach Hamilton Island zu gelangen, hast du zwei Möglichkeiten. Tatsächlich gibt es zwei Flughäfen in der Region. Der Proserpine Flughafen (Whitsundays Airport) liegt etwa 35 Minuten vom Airlie Beach entfernt. Viele Shuttles oder Taxis verkehren zwischen dem Flughafen und der Stadt. Dieser Flughafen wird von großen australischen Städten angeflogen. Du findest leicht Direktflüge von Brisbane, Sydney, Cairns, Melbourne usw. Mehrere Flüge landen und starten täglich von der Insel, die von Qantas, Virgin oder Jetstar durchgeführt werden. Der Flughafen ist klein, es gibt ein paar Cafés und ein sehr schönes Aquarium im Zentrum.

Schließlich befindet sich der Flughafen Hamilton (Great Barrier Reef Airport) auf der Insel. Du kannst daher direkt darauf zugreifen, ohne durch Airlie Beach und mit dem Boot zu fahren. Der Flughafen ist gut bedient, mit etwas weniger Flügen als Proserpine, aber die großen Städte sind geplant. Du findest leicht Direktflüge von Sydney, Brisbane oder Melbourne (direkt oder mit Zwischenstopp).

Was ist die beste Zeit um Hamilton Island zu besuchen?

Hamilton liegt im Whitsunday-Archipel. Die Insel liegt oberhalb des Tropic of Capricorn und hat daher ein subtropisches Klima. Die Sommer von Dezember bis April sind heiß. Temperaturen variieren aber sind um die 30 Grad. Die Winter von Juni bis September sind mit durchschnittlich 24 Grad milder.

Was ist zu tun in Hamilton Island?

Nutze die Hotels

Einmal auf der Insel kannst du viele Aktivitäten genießen! Du kannst frei und kostenlos auf die Hotels und Resorts der Insel zugreifen (außer in privaten Resorts). Somit kannst du die Schwimmbäder, Restaurants, Bars und das Spielzimmer der Inselkomplexe genießen. Du kannst auch auf das Wumurdaylin Spa mit Dienstleistungen ab 80 AUD zugreifen.

hamilton island hotel

Entdecken Sie die lokale Flora und Fauna

Um die Tierwelt und Vielfalt der Insel zu erkunden, kannst du Hamilton Island Wildlife besuchen. Dieser kleine Park ist täglich geöffnet. Du kannst neben den Koalas frühstücken (7.00-10.00 Uhr) oder Dingos, Reptilien, Kängurus usw. entdecken. Der Eintritt kostet 27 AUD und ist für die Dauer deines Aufenthalts auf Hamilton gültig.

hamilton island wildlife

Du kannst die Insel auch auf einem der vielen Wanderwege entdecken. Es gibt viele Wanderwege, abhängig von deinem Niveau und der gewünschten Gehzeit. Die kürzeste ist 1,2 km lang und dauert 1 Stunde inklusive Retour Weg. Es gibt auch Wanderungen von mehreren Kilometern (3 bis 4 km), die bis zu 4 Stunden inklusive Retour Weg dauern. Bringe also genügend Wasser und Snacks mit.

Klicke hier, um die Karte und die verschiedenen auf der Insel verfügbaren Wege anzuzeigen.

Mache eine der vielen angebotenen Aktivitäten

Auf der Insel kannst du dich auch bei vielen Wassersportarten wie Windsurfen, Kajakfahren, Schnorcheln, Jetski oder einfach nur an den schönen Stränden der Insel wie Catseye Beach versuchen. Die Ausrüstung kann für einige Stunden in Hotels auf der Insel gemietet werden.

Hamilton Island bietet auch viele Aktivitäten innerhalb der Insel. In der Tat kannst du Bowlen, die Go-Kart-Bahn, zahlreiche Schwimmbäder oder sogar den Minigolfplatz verwenden. Du kannst auch einen Tennisplatz mieten oder die Insel im Rahmen einer Offroad-Abenteuertour mit einem Geländewagen erkunden (150 AUD). Für Familien ist bekannt, dass Hamiton auch viele Aktivitäten für Kinder anbietet (Malkurse, sportliche Aktivitäten für alle Altersgruppen). Die Kinderbetreuungseinrichtung des Clownfish Club kümmert sich um Kinder ab 6 Wochen und bis zu 14 Jahren, sodass du deine Kinder für ein wenig Freizeit abgeben können.

Für Golfliebhaber verpasse nicht den 18-Loch-Platz auf Dent Island, ganz in der Nähe von Hamilton… Ja, Golf auf seiner eigenen Insel, ein einzigartiges Erlebnis! Der Platz wurde vom australischen Spieler Peter Thomson entworfen. Er umfasst die Kurven der Insel mit Hügeln, begrenzten Landezonen. Kurz gesagt, ob du Anfänger oder Profi bist, du wirst diesen Golfplatz mit unglaublichen Landschaften lieben. Du kannst 9 Löcher spielen – 110 $ oder 18 für 160 $. Es ist möglich, Schläger und Schuhe zu mieten. Fährtransfers von und nach Hamilton sind im Preis inbegriffen. Um deine Reise zu buchen, klicken hier.

Mache eine Tour zum Great Barrier Reef

Schließlich bleibt eine der Hauptaktivitäten von Hamilton, eine Tour zum Great Barrier Reef zu unternehmen oder die umliegenden Inseln zu besuchen. Von der Insel aus ist es sehr einfach, den Archipel und seine Wunder zu erkunden. Du kannst dich entscheiden, für ein paar Stunden oder einen Tag zu gehen. Viele Touren starten in Hamilton. Auf dem Programm stehen Schnorcheln, Bootfahren, Hubschrauberflug. Gehe zum Inlet Lookout, du wirst ganz sicher etwas finden, was zu dir passt.

Verbringe deinen Tag mit Segeln an den Whitsundays. Erlebe die Schönheit der spektakulären Strände von Whitehaven und Chalkies. Entdecke den Whitehaven Beach und wandere durch den weißen Sand, nimm ein Bad und entspanne dich am australischen Strand Nummer 1. Schnorchel und entdecke das erstaunliche Leben unter Wasser, einschließlich Schildkröten. Um deine Tour zu buchen, klicke hier.

Du kannst auch die umliegenden Inseln wie DayDream mit der täglichen Fähre erkunden. Beachte, dass viele Touren von der Insel abfahren und für die ganze Familie gedacht sind. Du kannst auch ein Boot von der Insel mieten, um die Whitsundays nach deinen eigenen Wünschen zu erkunden.

whitsundays

Wie komme ich in Hamilton Island herum?

Die Insel ist ziemlich groß, aber nur ein Teil davon hat Straßen. Es gibt keine Autos auf der Insel, nur Elektrofahrzeuge. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dich dort fortzubewegen.

Klicke hier, um die Karte von Hamilton Island zu sehen.

Der Shuttlebus (Shuttle-service)

Ein kostenloser Bus fährt täglich von 6.50 Uhr morgens bis 23.00 Uhr. Es gibt zwei Routen, die mit dem Shuttlebus bedient werden, der alle 15 bis 40 Minuten fährt.

Hier findest du den Fahrplan.

Zu Fuß gehen

Eine der besten Möglichkeiten, die Insel zu sehen, besteht darin, deine Turnschuhe mitzubringen! Du erreichst die Hotels bequem zu Fuß. Sei dir bewusst, dass die Insel hügelig ist. Trinkwasserbrunnen stehen entlang der Hauptachsen zur Verfügung.

Buggy (Golfwagen)

Wenn du die Insel in deinem eigenen Tempo erkunden möchtest, ist der Buggy ohne Zweifel die beste Lösung. Du kannst einen 2-4 Sitzer pro Tag mieten ($ 59 – Preis regressiv). Mit diesem Transportmittel kannst du nicht nur Spaß haben, sondern auch das Auf und Ab von Hamilton entdecken, ohne ins Schwitzen zu geraten! Denke daran, im Voraus zu buchen, da es in der Hochsaison schwierig ist, einen Buggy zu bekommen.

Wo kann man auf der Insel schlafen?

Für die Unterbringung stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Buche unbedingt im Voraus, da die besten Unterkünfte schnell ausgebucht sind! Egal, ob du einen Urlaub mit deinem Partner, Freunden oder deiner Familie planst, Hamilton Island bietet sechs verschiedene Arten von Unterkünften.

Genieße den ultimativen Luxus bei Qualia (1300 AUD pro Nacht) oder im Beach Club (740 AUD pro Nacht). Entspanne vor einer herrlichen Aussicht im Vier Sterne Hotel Reef View (350 AUD pro Nacht) oder bevorzugst du etwas Privateres wie den Palm Bungalow (400 AUD). Du kannst auch ein Ferienhaus mieten, das von ungezwungen bis luxuriös (variable Preise) reicht. Es ist für jedes Budget etwas dabei und es ist oft möglich, Rabatte zu erhalten, wenn du mehrere Nächte buchst (zum Beispiel buche 4 Nächte und zahlen nur 3).

hamilton island unterkunft