Home Fahrzeug Autovermietung in Sydney

Autovermietung in Sydney

0
Autovermietung in Sydney

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Sydney zu erkunden. Zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxis. Wenn du allerdings etwas mehr von der Stadt sehen möchtest und dabei flexibel sein willst, empfehlen wir dir, ein Auto zu mieten. So kannst du nicht nur die Stadt, sondern auch das Umland mit all den bezaubernden Stränden entdecken. Es gibt eine große Auswahl an Autovermietungen in Sydney. Wir erklären dir, auf was du achten musst, wie du den perfekten Leihwagen für dich findest und was du außerhalb der Stadt erkunden solltest.

Bedingungen, um in Sydney ein Auto zu mieten und zu fahren

Es gibt mehrere Bedingungen, die du erfüllen musst, um in Sydney ein Auto mieten und fahren zu können.

  1. Mindestens 21 Jahre alt sein
  2. Seit mindestens einem Jahr im Besitz eines französischen oder australischen Führerscheins sein.
  3. Einen internationalen Führerschein (zusätzlich zum deutschen) erwerben. Um ihn vor deiner Abreise zu erhalten, beantrage deinen internationalen Führerschein rechtzeitig. Wenn du bereits vor Ort bist und keinen internationalen Führerschein hast, keine Panik, du kannst deinen deutschen Führerschein von einem offiziellen, NAATI-akkreditierten Übersetzer übersetzen lassen.
  4. Besitz einer gültigen Kreditkarte für die Zahlung und die Kaution.

GUT ZU WISSEN: In Australien gilt für die Polizei eine Nulltoleranz gegenüber Alkohol am Steuer. Du darfst keinen Alkohol konsumieren, wenn du fährst, egal ob du ein Auto mietest oder nicht. Es besteht die Gefahr, dass dir dein Führerschein entzogen wird und du eine hohe Geldstrafe zahlen musst.

Autovermietung in Sydney – Vergleich

Wenn du ein Auto in Sydney mieten willst, solltest du die Preise vorab online vergleichen. Du kannst dann alle verfügbaren Fahrzeugtypen vergleichen und direkt das günstigste Fahrzeug buchen (ohne zusätzliche Kosten). Die Internetseiten der einzelnen Autovermieter zu besuchen, um die Angebote selbst zu vergleichen, kostet dich nämlich mehr Zeit.

Loading search form…

Welche sind die besten Autovermietungen?

In Sydney gibt es viele Firmen, die Autos vermieten. Die meisten davon finden sich in ganz Australien. Diese Autovermietungen bieten oft einen ähnlichen Service und kosten dementsprechend auch ähnlich viel.

Die bekanntesten Anbieter:

  • Avis
  • Hertz
  • Europcar
  • Thrifty
  • Budget

Wo haben diese Autovermietungen ihre Standorte in Sydney?

Die meisten Stationen findest du in der Stadtmitte rund um den Hyde Park. Viele Anbieter haben auch Standorte am Flughafen Kingsford-Smith .

Wie hoch sind die Preise für die Anmietung eines Autos in Sydney?

Die Preise für einen Mietwagen in Sydney beginnen bei etwa 35-50 AUD pro Tag. Sie sind gestaffelt, d. h. du zahlst pro Tag weniger, wenn du ein Auto für mehrere Tage mietest. Ein Basismodell kostet durchschnittlich $30 pro Tag bei einer Mietdauer von einer Woche.

6 Tipps für eine günstige Autovermietung in Sydney

  1. Nutze einen Online-Preisvergleich, um die verschiedenen Angebote zu vergleichen.
  2. Buche im Voraus, um die beste Auswahl zu den günstigsten Preisen zu nutzen.
  3. Wähle bevorzugt Agenturen an Flughäfen, da die Preise im Stadtzentrum oft höher sind.
  4. Miete dein Auto für eine Dauer von mehr als 3, 5 oder 7 Tagen. Sehr oft sind die Tagestarife gestaffelt.
  5. Reise mit mehreren Personen, um die Mietkosten (und Benzinkosten) zu teilen.
  6. Vergleiche gut die zusätzlichen Kosten für Kilometer. Ein pro Tag teureres Fahrzeug kann manchmal billiger sein, wenn die Kilometergebühren niedriger sind.

Sydney und Umgebung besuchen

Sydney

Es ist sehr empfehlenswert, das Stadtzentrum von Sydney zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Wie in allen Großstädten wird es aufgrund des dichten Verkehrs schnell kompliziert, mit dem Auto in den CBD zu fahren. Auch die Parkgebühren sind extrem hoch und es ist oft kompliziert, einen freien Parkplatz zu finden.

Weitere Informationen über einen Besuch in Sydney :

Sydney mit dem Auto erkunden

Weniger als 30 Minuten von Sydney entfernt:

Ku-ring-gai Chase National Park
Der Ku-ring-gai Chase National Park befindet sich 30 Minuten nördlich von Sydney an der Mündung des Hawkesbury Rivers. Der Park ist für alle interessant, die sich für die Geschichte Australiens interessieren und gleichzeitig tolle Landschaften bestaunen wollen.

Royal National Park
Der Royal National Park liegt etwa 30 Minuten südlich von Sydney und befindet sich direkt am Meer. Unter den richtigen Bedingungen, kannst du unter anderem die berühmten Eight Pools bestaunen.

Featherdale Wildlife Park
30 Minuten von Sydney entfernt, liegt der Featherdale Wildlife Park, der die größte Vielzahl an australischen Tieren beheimatet. Im Gegensatz zum Taronga Zoo ist der Park kleiner und man ist den Tieren näher.

1 bis 2 Stunden von Sydney entfernt

Southern Highlands
Die Southern Highlands liegen etwa 1,5 Stunden südlich von Sydney entfernt. Dort kann man viele verschieden Orte besuchen: Weingärten, Höhlen, Nationalparks und sogar eine Geisterstadt: Joadja, eine Mienenstadt, die Anfang des 20. Jahrhunderts verlassen wurde.

Blue Mountains
Die Blue Mountains befinden sich etwa 1,5 Stunden westlich von Sydney. Sie sind ein absolutes Muss! Ihren Namen verdanken die reizvollen Berge tatsächlich ihrer Farbe. Grund: Der bläuliche Eukalyptus, den man hier findet. Im 1436 Quadratkilometer großen Park wird einem mit Sicherheit nicht langweilig.

Jenolan Caves
Die Jenolan Caves befinden sich in den Blue Mountains – eine der spektakulärsten Höhlenformationen der Welt.

Morrissett Park
Von Sydney fährt man ca. 2 Stunden in den Park. Er ist bekannt für die zahlreichen Kängurus, die man hier trifft.

Hunter Valley
Hunter Valley ist die älteste Weinregion Australiens und befindet sich nur 2 Stunden außerhalb Sydneys. Hier findet man mehr als 150 Weingüter.

Port Stephens
Die atemberaubende Bucht Port Stephens befindet sich 2 Stunden nördlich von Sydney

Mehr als 2 Stunden von Sydney entfernt

Canberra
Vielen unbekannt, handelt es sich bei Canberra um die Hauptstadt Australiens. Sie befindet sich ca. 3 Stunden von Sydney entfernt.

Jervis Bay
Türkisfarbenes Wasser und ein paar der schönsten Strände Australiens. Zu Fuß gelangt man zu Hyams Beach, dem Strand mit dem offiziell weißesten Sand der Welt.

Fahren in Australien, unsere Tipps

Hier sind einige Tipps, die du gut gebrauchen kannst, wenn du unterwegs bist:

  • Auf der Straße und im Fahrzeuginnenraum wird auf der linken Seite gefahren/gesessen.
  • Halte dich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen. Auf Autobahnen beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit 110 km/h, auf einigen Abschnitten des Stuart Highway 130. In den Städten ist die Geschwindigkeit auf 50km/h begrenzt. In der Umgebung von Schulen ist die Geschwindigkeit auf 40km/h begrenzt.
  • Du darfst dein Handy während der Fahrt nicht benutzen.
  • Der zulässige Blutalkoholgehalt beim Fahren darf 0,05 % (d. h. 0,5 Gramm Alkohol pro Liter Blut) nicht überschreiten.
  • Die Benutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt ist verboten, es sei denn, du verwendest eine Freisprecheinrichtung.
  • Sei dir in ländlichen Gebieten der Möglichkeit bewusst, dass du wilden Tieren wie Kängurus, Wombats oder Koalas begegnen könntest. Fahrt langsamer und seid aufmerksam, um Unfälle zu vermeiden.

Ein Fahrzeug in anderen Städten Australiens mieten:

5/5 - (6 votes)
Der ultimative Guide zum Arbeiten und Reisen in Australien mit einem Working Holiday Visum! Hol dir alle Tipps und Ratschläge von anderen Backpackern. Der erste Reiseführer von Backpackern für Backpacker in Australien!