Camper & Wohnmobil mieten in Adelaide

0
74

Während du nach Australien fliegst, träumst du von Abenteuern, atemberaubenden Landschaften und Freiheit. Aber was ist besser als in einem Camper zu reisen, um all deine Träume zu realisieren? Bist du in Adelaide und planst, einen Camper oder ein Wohnmobil zu mietenDann ist dieser Artikel genau der richtige für dich! 

Mietbedingungen und Transport eines Campers nach Adelaide?

Um einen Camper in Adelaide und allgemein in Australien zu mieten und zu fahren, benötigst  du einen gültigen internationalen Führerschein. Abgesehen davon, zeigt die Polizei in Australien null Toleranz gegenüber Alkohol am Steuer. Du darfst keinen Alkohol konsumieren, wenn du fährst, dein Führerschein wird entzogen und du wirst und eine hohe Geldstrafe zahlen müssen!

Mietwagen vergleichen

Online-Preisvergleiche sind eine echte Bereicherung, wenn es darum geht, Zeit und Geld zu sparen! Wähle mit ein paar Klicks alle deine Auswahlkriterien (Fahrzeuggröße, Ausstattung, Versicherung, Preis …) aus. Sodass, du den idealen Camper oder Wohnmobil für deinen australischen Roadtrip findest.

Camper & Wohnmobilvermietungen in Adelaide – Unternehmen

Fahrzeug Mietagenturen sind in Australien sehr beliebt. In Adelaide wie auch in anderen australischen Städten bieten mehrere Agenturen ihre Mietdienstleistungen an. Jedoch, gibt es weniger Mieter als in einigen australischen Städten wie Sydney, Melbourne, Brisbane usw. Dadurch ist die Auswahl etwas kleiner.

Die wichtigsten Mietagenturen in Adelaide

  • Britz-Gruppe (Mighty, Britz, Maui ..)
  • Apollo-Gruppe (Hippie, Cheapa, Apollo ..)
  • Wicked Camper
  • Let’s go
  • Awesome Campers

Wo in Adelaide findest du diese Wohnmobilvermietungen?

Die meisten dieser Agenturen befinden sich außerhalb des Stadtzentrums, sind jedoch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Mietpreise

Die Kosten für die Anmietung eines Campers oder Wohnmobils können je nach Jahreszeit, Fahrzeugart und gewählten Optionen (Klimaanlage, Campingausrüstung, Anzahl der Fahrer usw.) Einzel- bis zu Doppel- oder Dreibettzimmer variieren. Stelle daher sicher, dass alles im Mietpreis enthalten ist, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Und wenn du kannst, miete dein Fahrzeug in der Nebensaison für mehrere Tage und Wochen im Voraus.

Hier haben wir ein paar Beispiele:

1. Du mietest ein 2-Sitzer Wohnmobil in der Hochsaison

  • 2 Wochen
  • Buchung 2 Wochen im Voraus
  • Alter des Fahrzeugs: unter 3 Jahren (High End)

PREIS: ungefähr AUD 100 / Tag, ca. AUD 1400 insgesamt (ohne Versicherung oder Extras)

2. Du mietest ein 2-Sitzer Wohnmobil in  in der Nebensaison

  • 3 Wochen Miete
  • Im Juni
  • Buchung 3 Monate im Voraus
  • Alter des Fahrzeugs: 3 bis 5 Jahre

PREIS: 850 Dollar (mit Klimaanlage, Kühlschrank und Mikrowelle) oder 60 Dollar pro Tag

Mit diesen Tipps findest du garantiert ein günstiges Wohnmobil in Adelaide:

  • Reserviere dein Fahrzeug mindestens einen Monat im Voraus
  • Verwende ein Online-Preisvergleichstool
  • Miete deinen Camper für mehrere Tage, um Rabatte zu erhalten
  • Beachte alle Mietbedingungen (Einzahlungsgebühren, Outback-Gebühren oder andere zusätzliche Gebühren).
  • Teile die Gebühren mit einem zweiten Fahrer (manchmal im Mietpreis enthalten).

Erkunde Adelaide und Umgebung

Adelaide

Adelaide ist viel einfacher in einem Camper zu erkunden als  beispielsweise Melbourne oder Sydney. Selbst zu Stoßzeiten gerätst du selten in einen Stau! Das Parken im Stadtzentrum ist manchmal teuer, aber du kannst problemlos kostenlose Parkplätze finden (von 15 Minuten bis 3 Stunden). Vor 9 Uhr und nach 19 Uhr, Samstagnachmittagen und Sonntagen / Feiertagen werden kostenpflichtige Parkplätze häufig kostenlos. Das macht fahren kostengünstiger als öffentliche Verkehrsmittel! In der Innenstadt ist es jedoch verboten, in seinem Camper zu schlafen. 

Weitere Informationen über AdelaideSehenswürdigkeiten in Adelaide

Die Umgebung von Adelaide

WENIGER ALS EINE STUNDE VON ADELAIDE

Strände

Adelaide ist eine Küstenstadt in Südaustralien, du solltest dir die schönen Strände nicht entgehen lassen. Ungefähr 30 Minuten Fahrt entfernt befindet sich Gleneld oder Henley Beach. Du findest dort atemberaubende lange weiße Sandstrände und das warme Meerwasser.

Die Hügel

Adélaide ist nicht nur für seine 30 km langen Strände bekannt. Tatsächlich sind seine Hügel, die mit dem Auto in 30 bis 45 Minuten vom Stadtzentrum aus erreichbar sind, bei Touristen besonders beliebt. In Handhorf, einer Stadt mit deutschem Flair, wo du gutes Bier und hübsche Souvenirläden findest. Dort kannst du zu Mittag essen und einen Spaziergang machen. Bewundere  den Panoramablick von Mount Lofty auf die Stadt. Wenn du ein bisschen sportlich bist, wandere zum Gully Waterfall (etwa 1 Stunde).

WENIGER ALS ZWEI STUNDEN VON ADELAIDE

Fleurieu-Halbinsel

Wenn du in der Nähe von Adelaide surfen möchtest, nimm deinen Camper und Surfboard und fahre nach Victor Harbor und Port Elliott (ca. 1:10). Sehr oft wirst du nur wenige Meter vom Strand entfernt Delfine sehen können.

Das Barossa Valley

Adelaide ist die Weinhauptstadt Australiens. Mehrere Weinberge bieten Touren und Verkostungen an, damit du die Fülle südaustralischer Weine entdecken kannst. Du kannst natürlich mit deinem Camper anstatt mit einem Reiseveranstalter hinfahren und tagsüber mehrere Weinberge besuchen. Du wirst auch sehr gute Restaurants vorfinden.

MEHR ALS ZWEI STUNDEN VON ADELAIDE

Flinders Ranges

Nimm dir ein paar Tage Zeit, um zu campen und die Flinders Ranges Bergkette zu erkunden, die 5 Stunden nördlich von Adelaide liegt. Mehrere Caravan Parks stehen dort zur Verfügung. Rechne im Durchschnitt mit $ 25 pro Nacht für einen Platz mit Strom.

Eyre-Halbinsel

Du magst den Nervenkitzel? Warum nicht den weißen Hai treffen? Die Eyre Halbinsel bietet viele andere Aktivitäten, ungewöhnliche oder klassische. Wie das Schwimmen mit Delfinen und Seelöwen, Austern am Strand genießen und die vielen Nationalparks erkunden. Hier findest du mehrere Caravan Parks. Plane zwischen 4 und 6 stunden von Adelaide aus.

Känguru-Insel

Nach zwei Stunden Fahrt und 45 Minuten mit der Fähre, erreichst du Känguru Island. Die Insel ist berühmt für ihre Kängurus, Seehunde, Delfine, Wale, Adler, Pelikane, türkisblaues Wasser und weiße Sandstrände. Dieser Ort ist atemberaubend. Du hast die Wahl zwischen einem Campingplatz und einem Caravan Park.

Road Trip Ideen von Adelaide

Adelaide – Melbourne (800km – 7 Tage)

Von Adelaide aus geht es nach Melbourne an der Küste entlang. Unterwegs solltest du am Mount Gambier anhalten, wo du den Blauen See und den Grampians National Park bewundern kannst. Du solltest dir einige Tage zeit lassen, um die Umgebung zu erkunden. Anschließend fahre die unumgängliche Great Ocean Road entlang!

Adelaide – Perth (2275km – 7 Tage)

Fahre von Adelaide in den Westen des Landes, mache jedoch einige Stopps, bevor du in die Hauptstadt von Westaustralien erreichst. Dazu gehören, Ceduna (Eyre Peninsula), Esperance (Pink Lake), Albany (Middleton Beach), Denmark (Greens Pool und Elephant Rocks) und Margaret River (Walmigration und Craft Beer). 

Adelaide – Alice Springs (1500km – 5 Tage)

Wenn du Zeit hast, verpasse auf keinen Fall die außergewöhnliche Fahrt zwischen Adelaide und Alice Springs. Du wirst das Gefühl haben, alleine auf der Welt inmitten der Wüste zu sein. Umgeben von Kängurus, Emus und Wildkamelen! Und wenn du kannst, solltest du unbedingt Uluru und Kata-Tjuta bewundern.

Ähnliche Artikel: