Open top menu
So findest Du die perfekte Great Barrier Reef Tour

So findest Du die perfekte Great Barrier Reef Tour

Du willst das Great Barrier Reef live erleben? Bist bei dem Überangebot an Touren aber heillos überfordert? Wieso sind manche Touren doppelt so teuer wie andere? Bedeutet teurer gleich besser? Hier erfährst du, wie du die perfekte Great Barrier Reef Tour findest und was du beachten musst.

Wo sollte man die Great Barrier Reef Tour starten?

Cairns ist der beliebteste Ausgangspunkt, um eine Tour zum Great Barrier Reef zu starten. Dementsprechend finden sich hier auch die meisten Touranbieter. Für die perfekte Tour solltest du aber etwas genauer hinsehen, denn hin und wieder verstecken sich auch schwarze Schafe.

.

Sollte ich mehr zahlen, um mehr zu sehen?

Was du dir klar machen musst: Das Great Barrier Reef ist Natur Pur. Du befindest dich weder im Museum, noch im Zoo. Was natürlich bedeutet, dass es keine Garantie dafür gibt, alles zu sehen, was du sehen möchtest. Das Great Barrier Reef ist riesig und es ist unmöglich, alles in ein paar Stunden zu entdecken. Nichtsdestotrotz wirst du eine unglaubliche Zeit haben. Das Great Barrier Reef wird nicht ohne Grund als eines der schönsten Naturschauspiele der Welt betitelt.

Die verschiedenen Unternehmen besuchen natürlich nicht alle das gleiche Riff. Vielmehr hat jedes Unternehmen seinen eigenen Platz, den es besucht. Es wäre falsch zu sagen, dass einige Riffe schöner sind als andere. Im ganzen Great Barrier Reef gibt es die gleichen Korallen und die gleichen Fischarten. Was allerdings der Fall ist: Die Riffe unterscheiden sich in ihrer Form voneinander. Einige Riffe befinden sich im seichten Wasser, was toll ist für Nichtschwimmer. Einen Wal wird man in 2 Metern Tiefe aber natürlich nicht sehen.

.

Tipps für die Wahl der richtigen Great Barrier Reef Tour

Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl der richtigen Great Barrier Reef Tour ist das Boot. Dabei geht es nicht darum, wie sicher das Boot ist – über die Sicherheit und den technischen Zustand der Boote braucht man sich in Australien keine Sorgen machen – sondern vielmehr darum, wie schnell das Boot ist und wie viele Passagiere mitkönnen. Bevor du die Tour buchst, könntest du einen Blick auf das Boot werfen. Oftmals gibt es auch Fotos, die für einen ersten Eindruck ausreichen sollten.

Die Schnelligkeit des Bootes

Manche Booten fahren innerhalb einer Stunde zum Riff, andere brauchen doppelt so lange. Dabei hat beides seine Vorteile. Bist du in einem schnelleren Boot, hast du mehr Zeit im Riff. Bist du in einem langsameren Boot, kannst du die Fahrt mehr genießen und verschreckst weniger Meeresbewohner. Die Chancen, einen Wal zu entdecken, stehen bei langsamen Booten deutlich höher.

Die Anzahl der Passagiere

Bevor du die Tour buchst, solltest du dich darüber informieren, wie viele Passagiere mit an Bord sind. Manche Unternehmen transportieren bis zu 100 Leute auf einem Boot. Oftmals ist der Preis trotzdem nicht günstiger.

Extras

Sei dir bewusst, dass die Boote nicht immer Extras beinhaltet. In manchen Touren ist der Preis für einen Glasboden enthalten. In anderen nicht. Recherchiere vorab etwas und rechne die Extra-Kosten mit ein.

.

Schnäppchen für Leute mit weniger Budget

Wenn du nicht viel Geld auf der hohen Kante hast, brauchst du dir dennoch keine Sorgen machen. Obwohl die meisten Touren ca. 200 AUD kosten, gibt es auch Touren für weniger Geld. Compass Cruises bietet beispielsweise eine Tour für 109 AUD an. Du siehst hier genauso viel wie bei anderen Touren, bist allerdings mit etlichen anderen Touristen in einem Boot.

.

Kostenlose Great Barrier Reef Touren

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit kostenlos an Touren teilzunehmen. Hierfür musst du Freiwilligenarbeit leisten oder dich bei einem der Tourenbieter auf einen Job bewerben.

Tourenbieter bieten die verschiedensten Jobs an: Häufig werden Köche, Bartender oder Segler gesucht – einige Unternehmen, die Tauchkurse anbieten, suchen auch immer wieder nach qualifizierten Tauchlehrern.

.

Buche deine Great Barrier Reef Tour über eine Agentur, um Geld zu sparen

Viele Agenturen bieten großzügige Rabatte auf Touren an. Außerdem bieten sie einen guten Überblick über Preise, An- und Abfahrt, Tauchmöglichkeiten, Anzahl der Passagiere, Verpflegung etc.

Wir hoffen, dass Dir unsere Tipps helfen konnten und wünschen dir viel Spaß in Australien!

So findest Du die perfekte Great Barrier Reef Tour
bewerte diesen Artikel