Open top menu
10 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Cairns

10 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Cairns

Cairns ist für viele das Ende der Reise entlang der Ostküste. Cairns liegt in den feuchten Tropen, daher gibt es dort Jahreszeiten, von denen wir nicht viel wissen. Regenzeit und Trockenzeit. Backpackerin Melissa lebt seit fast 10 Monaten in der Region Tableland und hatte dementsprechend viel Zeit, um diese Gegend kennenzulernen. Sie hatte eine gute Zeit in diesem Teil Australiens, während sie umgeben von Kühen, Fröschen, Spinnen, Schlangen, Opossums und Baumkängurus lebte. Hier ist eine Liste von Orten, die sie unbedingt empfiehlt. Da die Gegend ziemlich groß ist, brauchst du wahrscheinlich ein paar Wochen, um alles zu sehen…

#1 – Millaa Millaa

Dieses Dorf steht ganz oben auf meiner Liste, da ich hier lebte, als ich auf einer Milchfarm arbeitete. Stell dir eine Reihe von grünen Hügeln, Kuhherden und Regenwäldern vor!

Waterfall Circuit

In Millaa Millaa gibt es drei wunderschöne Wasserfälle. Gehe zu den Millaa Millaa Falls und folge dem Wanderweg, um zu den anderen Wasserfällen zu gelangen. Der perfekte Ort zum Schwimmen!

Begegne einem Schnabeltier

Wenn du ein Frühaufsteher bist, kannst du ein Schnabeltier sehen. Das Reservat liegt an der Hauptstraße zwischen Tazarli und Millaa Millaa.

 

Millaa-Millaa-Falls 1

 

#2 – Malanda

Malanda ist ein kleines Dorf! Bei der Touristeninformation hörst du von Freiwilligen, wo du Baumkängurus sehen kannst. Der Ort ist perfekt für einen Spaziergang, da es dort ein paar Wanderwege gibt.

 

Millaa-millaa 2

 

#3 – Innisfail

Spaziere an den Stränden, durch den Wald und zu Josephine Falls.

 

Josephine-Falls 3

 

#4 – Cape Tribulation

Wie wäre es mit einem Ausflug in den Daintree Forest? Nimm die Fähre und entdecke ungewöhnliche, riesige Vögel namens Cassowaries. Mitten im Regenwald fährst du mit Allradantrieb.

Genieße die schönen Strände und wenn es dein Budget erlaubt, kannst du einen Ausritt am Strand machen.

 

Cape-Tribulation 4

 

#5 – Gillies Range

Wenn dir kurvenreiche Straßen nichts ausmachen, empfehle ich die Gillies Range, da die Aussichtspunkte ziemlich beeindruckend sind. Sie liegt auf dem Weg von Cairns zu den Tablelands.

#6 – Kuranda

Kuranda ist bekannt für die Tiewelt! Dies ist der perfekte Ort, um mit einem Koala zu kuscheln, Schmetterlinge zu beobachten und Vögel zu sehen. Wenn du mehrere Orte (Birdworld, Butterfly Sanctuary und Kuranda Koala Garden) besuchen möchtest, bietet die Touristeninformation ermäßigte Preise an.

Spaziere über die Märkte und wenn dein Budget etwas größer ist als meines, kannst du mit der Skyrail fahren!

 

Koala-Garden 5

 

#7 – Mareeba

In der Region Tableland regnet es oft. Außer in Mareeba ist es fast das ganze Jahr über sonnig. Bekannt für die Heißluftballons und die Landwirtschaft, empfehle ich dir, bei Coffee Works eine Kaffeepause einzulegen.

 

Cape-Tribulation 6

 

#8 – Herberton

Herberton ist eine alte Bergbaustadt, wo du mehr über die Geschichte des Landes zu erfahren. Der Ort ist auch bekannt für sein Mini-Museum für Fotografie: Spy & Camera Museum.

#9 – Lake Eacham

Der Lake Eacham liegt in einem Nationalpark und ist von einem Regenwald umgeben. Dies ist der perfekte Ort zum Campen, Schwimmen und Spazieren!

 

Kuranda 7

 

#10 – Palm Cove

Palm Cove ist unser Lieblingsort für den Strand und Fisch und Chips. Falls du Lust auf einen etwas teuren Kurzurlaub hast, sollte Palm Cove auf deiner Liste stehen!

Warst du schon in dieser Gegend? Erzähl uns von deinem Trip in den Kommentaren!

10 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Cairns
5 (100%) 1 vote[s]