Die besten Sehenswürdigkeiten in Melbourne in 2 Tagen

0
146

Melbourne ist die zweitgrößte, aber wohl coolste Stadt Australiens. Du hast nur zwei Tage Zeit, um die besten Sehenswürdigkeiten in Melbourne zu bestaunen? Kein Problem. Wir haben ein 2-Tage-Programm zusammengestellt, das dir Melbourne in seinen unterschiedlichsten Facetten zeigt.

.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Melbourne: 1. Tag

1. Ab in die City-Tram für eine geführte Tour durchs Stadtzentrum

2. Besuche das Australian Centre for Moving Image am Federation Square

3. Mache einen Spaziergang am Yarra River

4. Erkunde die Royal Botanic Gardens

5. Lass den Tag am Strand in St. Kilda mit einem Sundowner ausklingen

City Circle Tram

Kostenlos, praktisch und lehrreich. Wenn du das erste Mal in Melbourne bist, ist die City Circle Tram ein MUSS! In dieser authentischen Tram lernst du bei einer geführten, kostenlosen Audio-Tour die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Melbourne kennen. Zusätzlich gibt es interessante Broschüren an Bord. Die City Circle Tram erwischst du innerhalb der kostenlosen Tram-Zone. Du erkennst sie an einem erkennbaren Old-School-Look. Die Tram fährt alle 12 Minuten. Ein Tour dauert 48 Minuten.

Federation Square

Der Federation Square zählt zu Melbournes beliebtesten öffentlichen Plätzen. Es gibt zahlreiche Bard, Restaurants und Shops. Außerdem gibt es hier viel Kultur. Unter anderem kannst du das sogenannte Australian Center for Moving Image besuchen. Zudem finden hier das ganze Jahr über viele unterschiedliche Events statt.

 

Yarra River

Bei einem Besuch in Melbourne gehört ein Spaziergang entlang des Yarra Rivers einfach dazu. Wer es sportlicher mag, kann den Fluss auch mit dem Rad oder Laufschuhen erkunden. Zudem gibt es tolle BBQ-, Picknick- und Angelmöglichkeiten

Royal Botanical Gardens

Die Royal Botanical Gardens befinden sich im Herzen Melbournes südlich des Yarra Rivers. Auf mehr als 38 Hektar befinden sich 10.000 verschiedene Pflanzenarten – sowohl einheimische als auch nicht-einheimische. Außerdem gibt es hier zahlreiche kleine Seen. Die Vielfalt der Gärten ist wirklich erstaunlich und einen Besuch wert.

Der Park hat das ganze Jahr über von 7:30 bis 18 Uhr geöffnet.

St. Kilda

Nur einen Katzensprung vom Stadtzentrum entfernt befindet sich St. Kilda. Ein beliebter Ort bei Jung und Alt. Hier gibt es alles, was glücklich macht: Das Meer, einen tollen Strand, Bars, Restaurants und sogar einen Freizeitpark – den Luna Park. Was gibt es besseres als einen ereignisreichen Tag bei einem Sundowner in St. Kilda ausklingen zu lassen?

.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Melbourne: 2. Tag

1. Wecke all deine Sinne im Queen Victoria Market

2. Spaziere entlang der Victoria Harbour Promenade

3. Entdecke die Vielfalt des Stadtzentrums: Chinatown, Carlton Gardens, Melbourne Apartes…

4. Bestaune die zahlreichen Graffitis

5. Lass deinen Besuch in Melbourne im hippen Fitzroy ausklingen

Queen Victoria Market

Im Stadtzentrum Melbournes findest du den Queen Victoria Market, der all deine Sinne zum Leben erwecken wird: Exotische Düfte, Früchte, die du noch nie im Leben gesehen hast und einzigartige Schmuckstück. Der Markt hat wirklich alles. Er ist in zwei Teile aufgeteilt: Im ersten Teil findest du Früchte, Gemüse, Fleisch, Fisch und andere Spezialitäten – im zweiten Teil Kleidung, Schmuck und Kunsthandwerk.

Der Markt hat jeden Morgen bis auf Montags und Mittwochs geöffnet. Mittwochabends erweckt der Markt allerdings erst richtig zum Leben. Die Stimmung ist ausgelassen und festlich. Es gibt viele Shows, Bars und Restaurants.

Die Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag: 6 bis 14 Uhr
Mittwoch: 17 bis 22 Uhr
Freitag: 6 bis 17 Uhr
Samstag: 6 bis 15 Uhr
Sonntag: 9 bis 16 Uhr

Victoria Harbour Promenade

Östlich des City Centers befindet sich die Victoria Harbour Promenade, die zu einem gemütlichen Spaziergang einlädt. Die Promenade erreichst du mit der kostenlosen Tram.

Das Stadtzentrum (CBD)

Melbournes CBD ist ein Gegensatz zwischen Vergangenheit und Moderne. Historische Bauten dicht an dicht mit hohen Wolkenkratzern. Mach dich zu Fuß auf den Weg durch die kleinen Gassen und großen Straßen und lass dich von Melbournes Einzigartigkeit inspirieren.

Alternativ kann man auch mit einem Guide das Stadtzentrum erkunden. Es gibt zahlreiche kostenlose Walking Tours, die täglich organisiert werden. Diese Touren finanzieren sich durch Trinkgeld.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Melbournes CBD sind unter anderem: Chinatown, Center Place, Carlton Gardens, Melbourne’s Arcades

Graffitis

Streetart und Graffitis gehören einfach zu Melbourne und machen den coolen Charme der Metropole aus. Einige der bekanntesten Streetart-Künstler haben sich bereits auf den Mauern der Stadt verewigt, u.a. Banksi oder Space Invader. Die besten Orte, um die Kunstwerke zu bestaunen sind Union Lane oder Hosier Lane.

Mehr Informationen findest du in diesem Artikel: Streetart in Melbourne

Fitzroy

Man sagt, dass das Nachtleben in Australien langsam nachlässt – nicht in Fitzroy. Fitzroy ist wohl einer der hippsten Orte in Australien. Hier findest du tolle Calés, einladende Gallerien und eine Live-Musik-Kultur, wie man sie sonst selten in Australien erlebt. Die besten Orte hierfür sind: the Old Bar, die Bar Open oder das Evelyn Hotel.

.

Melbourne auf einen Blick

Weitere Tipps für Melbourne

Mehr Tipps für deinen Aufenthalt in Melbourne findest du hier: Tipps für Melbourne

Flughafentransfer

In Melbourne gibt es zwei Flughäfen. Von dort gibt es jeweils unterschiedliche Möglichkeiten, um ins Stadtzentrum zu gelangen:

– Vom Melbourne International Airport und Domestic nach Tullamarine:
1. Option: Skibus Shuttle, Abfahrt alle 15 Minuten, 19 AUD pro Person
2. Option: Taxi, 45 AUD pro Strecke

– Vom Melbourne Domestic Airport nach Avalon
Skybus Shuttle, ca. 1 Stunde, 19 AUD pro Person

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle Informationen sowie Fahrzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel findest du hier: www.transportnsw.info

Mietwagen

Wenn du einen Mietwagen buchen willst, findest du hier weitere Informationen: Mietwagen in Melbourne

Hostels

Auf Hostelworld findest du zahlreiche Hostels, die du direkt buchen kannst: hostelworld.com

 

Ähnliche Artikel:

– Melbourne Tipps – Alles was du wissen musst

– Pleite in Melbourne: Das kannst du trotzdem machen

– Die 10 besten Hostels in Melbourne

– Die 15 coolsten Restaurants in Melbourne

Mietwagen in Melbourne

– Camper & Wohnmobil mieten in Melbourne

 

Aktualisiert am 10.05.2019. Erstmalig veröffentlicht am 27.12.2017. 

5.0
03