Das Klima in Brisbane – Australien

0
102

Brisbane ist die drittgrößte Stadt Australiens und liegt mehr als 900 km nördlich von Sydney. Lange Zeit wurde Brisbane von den Touristen ignoriert und von den Einwohnern Sydneys und Melbournes verspottet. Doch heutzutage ist die Stadt ein beliebter Wohnort für Einheimische und ein Reiseziel für Besucher aus der ganzen Welt. Brisbane ist für sein angenehmes Klima und einen entspannten und privilegierten Lebensstil bekannt. Anscheinend ist es nicht das ganze Jahr Sommer, wenn man nach der Meinung der Australier geht – wir erklären dir alles.

Das Klima in Brisbane

Die Hauptstadt von Queensland liegt an der Ostküste Australiens und genießt ein feuchtes subtropisches Klima. Mit anderen Worten, die Sommer sind lang, heiß und feucht und die Winter sind kurz, aber kühl. Beachte, dass die Jahreszeiten umgekehrt sind, da Australien auf der südlichen Hemisphäre liegt. Das Klima in Brisbane ist sehr beliebt.

Die Sonnenscheindauer ist mit durchschnittlich 8 Stunden pro Tag an 260 Tagen im Jahr ideal!

Während des australischen Sommers (Dezember bis Februar), liegt die Durchschnittstemperatur zwischen 27 und 33 Grad – es kommt jedoch nicht selten vor, dass Hitzewellen von mehr als 35 Grad auftreten. Darüber hinaus liegt die Luftfeuchtigkeit bei 70% und verstärkt das Wärmegefühl drastisch. Im Januar und Februar regnet es viel und es kommt häufig zu Gewittern, manchmal begleitet von Hagel und oft gefolgt von Sturzfluten (flash flood genannt). Im Winter sind es rund 50%.

Ab März beginnt der Herbst. Die Temperaturen sinken auf 17 bis 27 Grad und halten bis circa Ende Mai an.

Der australische Winter beginnt im Juni und endet im August.  Die Durchschnittstemperaturen variieren zwischen 10 und 22 Grad Celsius. Manchmal kann es sogar in ländlichen Gebieten südwestlich von Brisbane (wie in Stanthorpe) schneien.

Der Frühling kehrt Anfang September schnell zurück. Die Temperatur steigt an und pendelt zwischen 12 und 24 Grad Celsius.

Die Zyklon Zeit dauert von November bis April, beeinflusst aber nur selten die Stadt Brisbane. Dafür verschont die Dürre Brisbane nicht.

In Brisbane fällt zwischen Dezember und März reichlich Niederschlag.

 

  Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Min (°C) 22 21 20 17 14 12 10 11 14 16 19 20
Max (°C) 31 30 29 27 24 22 22 23 26 27 28 30
Niederschlag (mm) 139 138 115 71 62 67 25 38 29 79 96 125

Source : www.bom.gov.au 1999-2019

Klima in Brisbane

Die Jahreszeiten in Brisbane

Frühling (September, Oktober, November) und Herbst (März, April, Mai) sind Übergangszeiten, die sich kaum von dem europäischen Sommer unterscheiden. Diese beiden Jahreszeiten bieten schöne Tage mit super Wetter. Der Sommer zieht sich tendenziell bis in den Herbst hinein.

Der Sommer beginnt offiziell im Dezember und endet im Februar. Jedoch steigen die Temperaturen schon Ende Oktober und halten meist bis Mai an. Der Monat Mai ist bekannt für spektakuläre Nebelereignisse, was leider dazu führen kann, dass Flughäfen ab und an für ein paar Stunden schließen. Nach Angaben der Australian Aviation Agency sind die Monate Juni und Juli aufgrund des Nebels, welcher viele Verspätungen und Flugausfälle verursacht, die schlechtesten Zeiten für Flugreisen.

Der Winter ist relativ mild und kurz. Jedoch überrascht die Frische am Morgen und Abend ziemlich viele. Wir wollen aber nicht, dass du frierst – packe für tagsüber eine leichte Jacke und für nachts einen guten Pyjama ein, da die Häuser nicht mit Heizkörpern ausgestattet sind und es nachts ganz schön frisch werden kann. Es gibt jedoch immer mehr umschaltbare Klimaanlagen, mit denen man einen Raum schnell heizen kann. Außerdem kannst du für 20 AUD eine kleine Heizung kaufen. Ideal für das Badezimmer!

Da die Jahreszeiten weniger ausgeprägt sind als in Europa, spricht man häufig von zwei Jahreszeiten: Sommer (warme Jahreszeit) und Winter (kühle Jahreszeit).

Die beste Jahreszeit, um Brisbane zu besuchen

Das Klima in Brisbane ist genial und fast das ganze Jahr einen Besuch wert! Wenn du unter Hitze leidest oder die Kälte nicht magst, sind Frühling und Herbst ideale Jahreszeiten. Die Temperaturen sind mild und perfekt für Outdoor-Aktivitäten. Die Nächte sind nicht zu heiß und angenehm zum Schlafen.

Um den Strand zu genießen, muss man an die Sunshine Coast nördlich der Stadt oder südlich an die Gold Coast fahren. Wenn du wenig Zeit hast, kannst du dich in der South Bank Lagoon, einem großen künstlichen Strand im Herzen von Brisbane, erfrischen. Die Hauptbadesaison liegt zwischen November und April. Wenn dir die Kälte nicht viel ausmacht, kannst du natürlich das ganze Jahr über baden.

Nimm dich in Acht vor den UV-Strahlen. Der UV-Index von Brisbane liegt zwischen 3 und 12. Es wird dringend empfohlen, Augen und Haut das ganze Jahr über zu schützen (Index 30), sobald du draußen bist. Auch bei bewölktem und kühlem Wetter!

Durchschnittliche Wassertemperaturen – Brisbane

 

Monat Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Temp. (°C)  26 27 26 25 24 23 21 21 22 23 24 25

Source : www.seatemperature.org

Klima Brisbane

FAQ Wetter in Brisbane

Was ist der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Brisbane?

Brisbane liegt in der UTC+10 Zeitzone. Der Bundesstaat Queensland wendet keine Sommer- / Winterzeitänderungen an, somit variiert der Zeitunterschied zwischen Brisbane und Deutschland im Laufe des Jahres nicht.

Wann geht die Sonne in Brisbane auf und ab?

Im Sommer geht die Sonne gegen 4:50 Uhr auf und gegen 18:40 Uhr wieder unter. Im Winter sieht man die ersten Sonnenstrahlen gegen 6.30 Uhr und die letzten um 17:00 Uhr.

Welche Kleidung brauche ich, um Brisbane zu besuchen?

Plane eine leichte Garderobe im Sommer und eine durchschnittliche Garderobe für die Zwischensaison während des restlichen Jahres ein. Nimm vorsichtshalber ein paar wärmere Kleidung für kühle Morgen und Winterabende mit. Beachte, dass es in Melbourne und Sydney viel kälter ist, solltest du ab und zu mal dort sein. Und unter allen Umständen darfst du eine gute Sonnenbrille und Sonnencreme nicht vergessen.

 

Ähnliche Artikel:

– Jahreszeiten und Klima in Australien

– Brisbane Sehenswürdigkeiten in zwei Tagen

– Top 10 Brisbane Highlights