Start Australien entdecken 7 unglaubliche Orte in Far North Queensland

7 unglaubliche Orte in Far North Queensland

7 unglaubliche Orte in Far North Queensland

Ganz oben im tropischen Australien liegt Far North Queensland. Hier fühlt sich Australien irgendwie ganz anders an, als man es gewohnt ist. Tropische Regenwälder, das Great Barrier Reef, mit Palmen gesäumte Strände und eine noch entspanntere Atmosphäre. Far North Queensland ist der perfekte Ort, um einfach mal allem zu entfliehen. Nicht viele Backpacker wagen es hier ganz in den Norden. Falls du es dennoch vorhast, lies weiter, denn wir stellen dir die 7 schönsten Orte in Far North Queensland vor.

Cairns

Cairns ist die Hauptstadt von Far North Queensland und ist für atemberaubende Schnorchel- und Tauchspots im Great Barrier Reef bekannt. Falls du noch keinen Tauchschein hast, dann ist Cairns der optimale Platz dafür, denn hier gibt es unzählige Tauchschulen mit tollen Angeboten! Falls du genug von der Unterwasserwelt hast (was eigentlich sehr unwahrscheinlich ist), dann kannst du tagsüber auch einfach an der Esplanade entspannen oder dich nach Sonnenuntergang ins Nachtleben stürzen.

Visit Cairns Australia

Port Douglas

Port Douglas gehört ganz klar zu meinen Lieblingsplätzen in Far North Queensland. In die kleine Stadt am Strand verliebt sich wohl jeder, der schon einmal hier war. Hier gibt es alles: einen tollen Strand mit Schwimmmöglichkeiten, süße Cafes und einen richtig tollen Markt. Deinen Tag kannst du mit Yoga am Strand starten bevor du dich mit Schnorchel ins Meer stürzt. Oh und lass dir auf keinen Fall den Aussichtspunkt entgehen – Der mit Abstand beste Platz in der Stadt um ein paar tolle Bilder zu schießen.

Port Douglas Australia

Cooktown

Ganz im Norden von Far North Queensland befindet sich Cooktown. Von Cooktown bist du ganz schnell in der Umgebung von Cape York. Hier befindest du dich richtig in der Wildness. Nichtsdestotrotz gibt es viel zu sehen und zu unternehmen: Zum Beispiel unglaubliche 4WD Tracks mit noch unglaublicheren Aussichten und auch das Museum ist einen Besuch wert. Ein bisschen Geschichte und jede Menge Natur – Cooktown sollte man sich nicht entgehen lassen!.

Cape Tribulation

Etwas südlich von Cooktown liegt Cape Tribulation. Es gehört auch zum Cape York Peninsula und ist nicht viel mehr als ein wunderschöner Strandabschnitt mit ein paar Hotels und Hostels. Hier findest du alles was du brauchst um 1 oder 2 Tage zu entspannen: Abgeschiedenheit, eine Traumkulisse mit Regenwald und einen paradiesischen Strand.

Um nach Cape Tribulation zu kommen musst du die Daintree Car Ferry nehmen. Das ist zwar etwas Aufwand, aber es lohnt sich auf jeden Fall!

Daintree Rainforest Australia

Kuranda

Nicht weit entfernt von Cairns mitten in den Atherton Tablelands liegt die Stadt im Regenwald: Kuranda. Kuranda liegt weit oben in den Bergen und ist über eine steile kurvenreiche Straße zu erreichen. Du kannst das Städtchen aber auch über die 34km lange Eisenbahnstrecke Kuranda Scenic Railway erreichen. Die Strecke verknüpft Cairns und Kuranda und führt durch 15 Tunnel. Abfahrt von Cairns: 8:30 und 9:30 Uhr am Morgen. Abfahrt von Kuranda: 14 und 15:30 Uhr. Die Fahrt dauert 1 3/4 Stunden.

Auch wenn sich Kuranda nach und nach zu einem touristischen Örtchen entwickelt hat, ist es dennoch einen Besuch wert! Hier findest du einige der schönsten Ausblicke über Australiens Regenwald!

Sehenswert sind außerdem die berühmten Baron Falls und der einzigartige Kuranda Markt, der täglich geöffnet ist. Um zu den Baron Falls zu gelangen, kannst du den Sky Rail nehmen. Es ist die längste ökologische Seilbahn der Welt und führt dich durch 7,5 km Regenwald. Sie hält zudem am Red Peak. Die Fahrt dauert etwa 1,5 Stunden (one-way) bzw. 2,5 Stunden inkl. Rückfahrt. Die Seilbahn fährt alle 15 Minuten von Kuranda oder Caravonica.

Mareeba

Mareeba ist die größte Stadt in den Atherton Tablelands. Die Stadt an sich hat nicht viel zu bieten, aber sie bietet einen super Ausgangspunkt wenn du die unglaublich schöne Gegend erkunden möchtest – Meiner Meinung nach eine der schönsten in ganz Australien! Dort findest du kleine historische Städte, die von tosenden Wasserfällen umgeben sind. Überall gibt es kleine Delikatessen-Läden, in denen du leckeren Käse oder Schokolade kaufen kannst. Es lohnt sich auf jeden Fall hier ein paar Tage zu verbringen!

Atherton Tablelands australia
Curtain Fig Tree Road, Peeramon – Pic by David Clode 

Mission Beach

Der Kasuar ist ein riesiger Vogel, der nicht fliegen kann und den man nur in diesem Teil Australiens finden kann. Wenn der Kasuar also auf deiner Bucket List steht, dann nichts wie auf zu Mission Beach. Doch Mission Beach hat noch viel mehr zu bieten: Hier kannst du zum Beispiel deinen ersten Skydive Sprung machen, das Great Barrier Reef von oben bestaunen und landest danach an einem der paradiesischen Strände, die es hier zu Haufen gibt. Du kannst es aber auch ruhiger angehen und einfach nur am Strand entspannen, eine Runde mit dem Kayak fahren oder auf eigene Faust durchs Great Barrier Reef schnorcheln. Den Tag kannst du ganz entspannt mit einer frischen Kokosnuss in einem der wunderschönen Cafes ausklingen lassen!

4.6/5 - (5 votes)
Australien Backpackers Guide
Der ultimative Guide zum Arbeiten und Reisen in Australien mit einem Working Holiday Visum! Hol dir alle Tipps und Ratschläge von anderen Backpackern. Der erste Reiseführer von Backpackern für Backpacker in Australien!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib dein Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.