Das Reisen mit Kindern im Wohnmobil erfordert vorher ein wenig Planung. Nachdem du das Ziel ausgewählt und entschieden hast, dass du selbst fahren möchtest, musst du ein für deine Familie passendes Wohnmobilmodell finden. In diesem Artikel geben wir dir einen Überblick über die besten Wohnmobile für Familien, um eines zu finden, das deinen Bedürfnissen entspricht.

Auswahlkriterien

Bei der Auswahl des richtigen Wohnmobilmodells sind folgende Kriterien zu berücksichtigen:

Personenanzahl

Wenn ihr ein Paar mit 2 Kindern seid, kannst du ein Fahrzeug mieten, in dem 4 Personen bequem Platz haben. Vielleicht mietest du sogar lieber einen 6-Sitzer, auch wenn ihr nur zu viert seid. Kindersitze sind in einem Wohnmobil auf einer Bank installiert, die sich in ein Bett umwandeln lässt. Dies bedeutet, dass du die Kindersitze jeden Abend abbauen und jeden Morgen wieder aufbauen musst. Daher kann es günstiger sein, ein Wohnmobil mit 3 Betten zu mieten. Auf diese Weise kannst du die Kindersitze aufgebaut lassen und die anderen beiden als Betten verwenden.

Denke auch an die Jahreszeit deiner Reise. Wenn du im Winter unterwegs bist, verbringst du normalerweise mehr Zeit drinnen, wobei ein größeres Wohnmobil mehr Komfort bietet.

Ausstattung / Flexibilität

Die wichtigste Frage ist, ob du dich für ein Fahrzeug mit Dusche und WC entscheidest (in diesem Fall möchtest du ein Wohnmobil). Wohnmobile bieten mehr Flexibilität. Sie verfügen nicht nur über Einrichtungen wie Dusche, WC und Küche, sie sind auch auf andere Weise besser ausgestattet. Mit Wohnmobilbatterien musst du das Fahrzeug auf dem Campingplatz nicht so oft an die Stromversorgung anschließen. Sie sind oft mit einer zweiten Batterie oder Solarzellen ausgestattet. So kannst du eine warme Dusche genießen oder das Licht für eine Weile eingeschaltet lassen, ohne dass du dich um den Batteriestand sorgen musst.

Fahrzeuge ohne Dusche oder WC werden als “Camper” (engl. Campervan) bezeichnet, die wesentlich günstiger sind. In einem Camper hat man jedoch weniger Flexibilität und Komfort. Wenn du häufig duschen und eine ordentliche Toilette benutzen möchtest, musst du regelmäßig auf Campingplätzen einkehren. Auch wenn du in Australien und Neuseeland häufig öffentliche Toiletten und Duschen findest, ist dies offensichtlich einschränkend (vor allem nachts).
Je nach Jahreszeit, Alter deiner Kinder und deiner Bereitschaft, ohne großen Komfort zu reisen, kannst du problemlos mit Kindern in einem klassischen Camper reisen.

Eignung für (junge) Kinder

Dies ist ziemlich wichtig, da einige Fahrzeuge nicht für junge Kinder geeignet sind.

Das Fahrzeug muss einen Befestigungspunkt (Ankerpunkt) für den Einbau von Kindersitzen haben, was nicht bei allen Modellen der Fall ist. Bei einigen Modellen kannst du zum Beispiel einen Sitz für Kinder ab 4 Jahren anbringen, aber nicht die kleinen Kindersitze (0 bis 4 Jahre). Vergiss nicht, die Vorschriften für Kindersitze für bestimmte Altersgruppen zu überprüfen, die sich von Land zu Land unterscheiden.

Denk daran, dass Kindersitze niemals vorne im Fahrzeug angebracht werden.

Preis

Wenn du ein Budget für das Wohnmobil festgelegt hast, spielt dieses Kriterium eine wichtige Rolle. Die Mietpreise variieren stark zwischen kleinen Standardmodellen und großen voll ausgestatteten Wohnmobilen. Weitere Kriterien, die sich auf die Preise auswirken, sind: Fahrzeugalter, Ausstattung, Verfügbarkeit (besser im Voraus buchen) und Jahreszeit (Hochsaison vermeiden: Sommer, Schulferien usw.). Die Dauer deiner Reise bestimmt auch den Mietpreis (je länger du mietest, desto niedriger der Tagespreis).

Welches Wohnmobil für eine Familie (2 Erwachsene + 1 Kind)?

Fahrzeuge ohne Dusche / WC: Camper

Campervan Apollo: 4 Sitze

Camper sind ideal wenn du nicht viel Komfort benötigst, vor allem, wenn du nur für kurze Zeit unterwegs bist. Sie haben alles Notwendige, eine Küche, einen Tisch und 2 Doppelbetten. Du musst jedoch öffentliche Toiletten und Duschen benutzen.

Wohnmobile Familien Apollo

Fahrzeuge mit Dusche / WC: Wohnmobil

Apollo Euro Camper 4B

Wohnmobile Familien Apollo3

2 + 1 Britz Venturer 2 plus

Mit diesen Fahrzeugen genießt du die Flexibilität eines Wohnmobils und ein Minimum an Komfort. Diese Modelle verfügen über ein kleines Badezimmer mit Dusche und WC, eine Bank, die in ein Bett umgewandelt werden kann, und einen Küchenbereich. Je nach Modell kannst du zwischen 3 oder 4 Betten wählen.

Wohnmobile Familien 4

Welches Wohnmobil für eine Familie (2 Erwachsene + 2 Kinder)?

Fahrzeuge ohne Dusche / WC

Apollo Endeavor

Wohnmobile Familien 5

Mighty Double Down

Mit diesen beiden Modellen kannst du einen Kindersitz oder eine Sitzerhöhung hinten im Fahrzeug anbringen. Beachte, dass es in diesem Modell kein Sicherheitsnetz gibt. Wenn du also mit einem Kleinkind oder Baby reist, muss ein Erwachsener mit ihm zusammen schlafen.
Fahrzeuge mit Dusche / WC

Wohnmobile Familien Mighty6

Fahrzeuge mit Dusche / WC

Apollo Euro Camper 4B

Wohnmobile Familien 7

Welches Wohnmobil für eine Familie (4 bis 6 Personen)?

Fahrzeuge ohne Dusche / WC

Hier einige Beispiele, für die du dich entscheiden kannst:

Camperman Paradise 5

Mit diesem Wohnmobil kannst du zwei Kindersitze im hinteren Bereich des Fahrzeugs einbauen. Dies ist nicht ideal für sehr kleine Kinder, da du von vorne schlecht an sie drankommst kannst.

Wohnmobile Familien 8
camper familie

 

 

 

 

Travellers Autobarn High Five 2

Wohnmobile Familien 9

Jucy Condo

Wohnmobile Familien 10
Wohnmobil familien 12

 

 

 

Fahrzeuge mit Dusche / WC

Apollo Euro Deluxe 6B

Dieses Modell bietet allen Komfort und Platz, den du benötigst. Es ist jedoch ziemlich groß, man muss sich also beim Fahren sicher fühlen.

Wohnmobile Familien 11

Preisvergleich

Vergleiche die Preise für dein Lieblingsmodell auf der Vergleichsseite von Motorhome Republic. Du bekommst gute Angebote und kannst direkt online buchen. Einfacher geht es nicht!

Überarbeitet am 13.01.2020. Erstmalig veröffentlicht am 12.12.2018.