Open top menu
10 unglaubliche Fakten über den Tasmanischen Teufel

10 unglaubliche Fakten über den Tasmanischen Teufel

Du hast noch nie etwas über den tasmanischen Teufel gehört? Kaum zu glauben! Dabei ist er doch einer der lautesten Tiere Australiens! Hier erfährst du 10 unglaubliche Fakten über das unglaublich einzigartige Tier.

#1: Das Fett des Tasmanischen Teufels sammelt sich in seinem Schwanz an

Ja, Männer. You wish… 

#2: Der Tasmanische Teufel fühlt sich stark, wenn er unter Stress steht

Na so würden wir uns wohl alle gerne fühlen, wenn wir unter Stress stehen, oder?

#3: Die Vorderbeine des Tasmanischen Teufels sind länger als seine Hinterbeine

Allerdings wohl nicht lange genug.

#4: Im Verhältnis zu seiner Größe ist der Tasmanische Teufel das Säugetier mit dem stärksten Kiefer

Na dann wollen wir uns lieber nicht mit ihm anlegen, wenn er mal wieder zu laut schreit…

#5: Er verhält sich eher schüchtern

Können wir eigentlich gar nicht glauben!

#6: Seine Lebenserwartung beträgt gerade mal 6 Jahre

#7: Mütter können bis zu 30 Babys auf die Welt bringen…

#8 Allerdings überleben nur 3 bis 4 davon

Der Grund: Die Mutter hat nur 6 Zitzen. Deshalb müssen die kleinen von Geburt an hart kämpfen müssen, um zu überleben. Und auch sonst hat es der Tasmanische Teufel nicht leicht…

#9 Seit 1996 geht die Population des Tasmanischen Teufels zurück.

Von 50.000 auf gerade einmal 20.000.

#10: Der Grund: Der Tasmanische Teufel leidet unter einer schweren Epidemie, einem Krebstumor

Mehr Infos über den Tasmanischen Teufel findest du hier: Der Tasmanische Teufel, das lauteste Tier Australien

 

Bildquelle: Greg Schechter

bewerte diesen Artikel