Nach den tragischen Ereignissen, die das Land kürzlich getroffen haben, hat die australische Regierung vorübergehende Änderungen an den geltenden Gesetzen vorgenommen, damit Backpacker beim Wiederaufbau von vom Feuer zerstörten Gemeinden und bei der Erneuerung ihres Working Holiday Visums helfen können. Tatsächlich ermöglichen die neuen Änderungen Personen mit einem Working-Holiday-Visum, länger für denselben Arbeitgeber zu arbeiten. Darüber hinaus werden Bauarbeiten in von Katastrophen betroffenen Gebieten in die Liste der festgelegten Arbeiten der Regierung aufgenommen. Alles, was du wissen musst, findest du in diesem Artikel.

Vorübergehende Änderungen an der Erneuerung des WHV

Die Bundesregierung hat vorübergehende Änderungen der Working Holiday Visa angekündigt, um Backpacker zu ermutigen, beim Wiederaufbau der vom Feuer zerstörten Gemeinden zu helfen und gleichzeitig ihre Working Holiday Visas zu verlängern.

Um ein Visum für das zweite Jahr zu erhalten, müssen Backpacker derzeit 88 Arbeitstage in bestimmten Gebieten des Landes arbeiten. Ebenso müssen sie für ein drittes Jahr zusätzliche sechs Monate regionale Arbeit nachweisen.

Im Rahmen dieser Änderungen sagte der Einwanderungsminister Alan Tudge, dass Arbeitgeber in den von Bränden betroffenen Gebieten WHV-Mitarbeiter für bis zu einem Jahr einstellen können. Durch die Änderungen können junge Menschen mit einem WHV in Katastrophengebieten ein Jahr anstatt derzeit sechs Monate beim selben Arbeitgeber bleiben. Die Liste der förderfähigen Bauarbeiten wurde ebenfalls erweitert.

Schließlich zählt die Freiwilligenarbeit in von Katastrophen betroffenen Gebieten auch für die Tage, die für die Verlängerung deines WHV erforderlich sind (für ein zweites und drittes Jahr).

Tourismusminister Simon Birmingham sagte, diese Maßnahmen würden den von den Bränden betroffenen Gemeinden Auftrieb geben. “Jede weitere Person, die wir in diese Gemeinschaften integrieren können, ist ein zusätzlicher Besucher, um regionale Arbeitsplätze zu schützen und lokale Unternehmen am Leben zu erhalten”, sagte er.

die Arbeit in Katastrophengebieten

Änderungen im Baugewerbe

Die neuen förderfähigen Aufgaben

Bauarbeiten in Katastrophengebieten, einschließlich Land Räumung, Wiederaufbau von Zäunen und Häusern sowie Abriss, Reparatur von Dämmen, Straßen und Eisenbahnen, fallen nun unter die staatliche Definition von Arbeitsplätzen, die für eine Erneuerung Ihres WHV in Frage kommen.
Die Liste der hinzugefügten Aufgaben findest du auf der Einwanderungswebsite.

Arbeite für den selben Arbeitgeber für ein Jahr

Diese Änderungen ermöglichen es jungen Menschen, die in Katastrophengebieten und mit einem WorkingHoliday Visum arbeiten, ein Jahr statt sechs Monate beim selben Arbeitgeber zu bleiben. Ziel ist es, lokale Landwirte und Unternehmen zu unterstützen und jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, ihr Visum zu erneuern.

“Diese fleißigen Australier wurden von den jüngsten Buschbränden getroffen, aber ab heute können sie sechs Monate länger Backpacker beschäftigen, um ihnen zu einem kritischen Zeitpunkt beim Wiederaufbau zu helfen.”

Sagte der Immigration Minister, Alan Tudge.

Änderungen in der Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit beim Wiederaufbau von durch Feuer zerstörten Häusern und Unternehmen wird auch für die Erneuerung von Working Holiday Visa in Betracht gezogen.

Tudge sagte, dass viele Organisationen Freiwillige suchen und dass dies junge Menschen motivieren würde, sich zu engagieren und gleichzeitig die Möglichkeit zu haben, ihr Working Holiday Visum zu verlängern.

Kevin Butler, Präsident der BlazeAid Association, sagte gegenüber ABC24, dass er von dieser „Win-Win“ -Vereinbarung für alle begeistert sei.

Der Präsident von BlazeAid glaubt, dass die Änderungen dazu beitragen werden, einen zusätzlichen Strom junger Freiwilliger aufzunehmen, die sie dringend benötigen.

“Wir werden viele, viele junge Menschen auf der ganzen Welt haben, die sich dafür einsetzen, Australien zu helfen “

Sagte Mr. Butler, der Präsident der Organisation

Er sagte auch, dass die bezahlte Arbeit auf Farmen derzeit begrenzt ist, aber dass viele Freiwillige benötigt werden, um ländliche Zäune wieder aufzubauen.

BlazeAid-Freiwillige erhalten vier Mahlzeiten pro Tag und einen Schlafplatz, wenn sie sich freiwillig über diesen Verein melden.

Berechtigte Postleitzahlen und Aufgaben

Am 6. März 2020 hat die australische Regierung weitere Informationen zu den förderfähigen Postleitzahlen und förderfähigen Arbeitsplätzen in den von Feuer betroffenen Gebieten angegeben. Hier findest du die die Liste:

Berechtigte Postleitzahlen

Für die Zwecke eines zweiten oder dritten Working Holiday-Visums (417 & 462) in von Buschbränden betroffenen Gebieten umfasst das regionale Australien die folgenden Postleitzahlen:

NEW SOUTH WALES
2069-2075, 2083, 2224-2228, 2230-2234, 2250-2251, 2256-2257, 2259-2260, 2264-2265, 2267, 2278, 2280-2287, 2289-2290, 2305-2306, 2312, 2320-2331, 2333-2337, 2344-2347, 2350-2356, 2358, 2361, 2365, 2370-2372, 2386, 2390, 2399-2404, 2408-2411, 2415, 2422-2431, 2439-2441, 2443-2450, 2452, 2452-2456, 2460, 2462-2466, 2469-2490, 2536-2541, 2545-2546, 2548-2551, 2568-2569, 2571-2581, 2611, 2623, 2625, 2627-2628, 2630-2633, 2642, 2644, 2649, 2650, 2653, 2658-2660, 2720, 2730, 2748-2750, 2752-2755, 2757-2759, 2773-2774, 2776-2780, 2782-2786, 2790, 2844-2849, 2852, 3707, 4375, 4377, 4380, 4383, 4385
AUSTRALIAN CAPITAL TERRITORY
All of ACT
VICTORIA
3159, 3213, 3218, 3272-3287, 3289, 3292-3294, 3300-3305, 3309-3312, 3314-3315, 3317, 3328, 3330-3333, 3342, 3350-3352, 3355-3357, 3360, 3363-3364, 3373-3375, 3377-3381, 3384, 3387-3388, 3407, 3444, 3453, 3467-3469, 3515-3516, 3550, 3555-3357, 3570, 3607-3608, 3665, 3677, 3682, 3687, 3690, 3691, 3694, 3697-3699, 3700-3701, 2704-3705, 3707-3709, 3713, 3715, 2720, 3722, 3732-3733, 3735, 3737-3741, 3744, 3781-3783, 3807-3810, 3812-3816, 3818, 3820-3825, 3831-3833, 3835, 3840, 3842, 3844, 3847, 3850-3852, 3854, 3856-3860, 3862, 3864- 3865, 3869-3871, 3873-3875, 3878, 3880, 3882, 3885-3893, 3895-3896, 3898, 3900, 3902,3904, 3909, 3950, 3953, 3971, 3978, 3980-3981, 3987-3988
QUEENSLAND
4157-4161, 4163-4165, 4183-4184, 4208-4211, 4212-4218, 4220-4230, 4271-4272, 4275, 4287, 4300-4301, 4303-4307, 4309-4313, 4340-4341, 4342-4344, 4345-4347, 4350, 4352-4356, 4358-4363, 4365, 4370-4378, 4380-4383, 4400-4404, 4407, 4570, 4580-4581, 4515, 4517-4519, 4550-4551, 4553-4569, 4571-4575, 4600-4601, 4614-4615, 4630, 4563, 4670-4671, 4673, 4674, 4676-4678, 4680, 4694-4695, 4697, 4701, 4703-4604, 4706, 4710, 4711
SOUTH AUSTRALIA
5062, 5072-5073, 5076, 5110, 5112-5114, 5117, 5020-5131-5134, 5136-5142, 5144, 5151-5157, 5220-5223, 5231-5237, 5240-5245, 5250-5245, 5260-5261, 5264-5266, 5271, 5273, 5275, 5301-5303, 5321, 5351, 5576-5577, 5581, 5605-5606, 5630-5632
TASMANIA
7027, 7119, 7140, 7213-7216, 7264, 7304

Genehmigte spezifizierte Arbeit

Spezifizierte Arbeiten zur Unterstützung von Buschwiederherstellungsbemühungen oder Notfallwiederherstellungsarbeiten sind alle Arten von Arbeiten, die in der folgenden Liste beschrieben sind:

  • Bau, Landwirtschaft oder sonstige Arbeiten im Zusammenhang mit der Rückgewinnung oder Rückgabe von Land, Eigentum, Nutztieren oder Wildtieren; und
  • Bereitstellung von Unterstützungsdiensten oder Unterstützung für Menschen, die in den betroffenen Gebieten leben, arbeiten oder sich freiwillig engagieren.

Beispiele für Bauarbeiten, die als spezifizierte Arbeiten gelten, sind:

  • Abriss von Gebäuden, Grabengrabungen, Rodung und Erdbewegung
  • Bau oder Renovierung/ Reparatur von Wohn- und Nichtwohngebäuden, einschließlich Straßen, Fußwegen, Brücken, Parkplätzen, Zäunen, Eisenbahnen, Dämmen, Bewässerungssystemen, Abwasser- und Regenwasserentwässerungssystemen.

Quellen :
https://www.abc.net.au/
https://www.news.com.au/
https://immi.homeaffairs.gov.au

Überarbeitet am 09.03.2020. Erstmalig veröffentlicht am 17.02.2020.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib dein Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein