Home Versicherungen Krankenversicherung nach Rückkehr aus dem Ausland

Krankenversicherung nach Rückkehr aus dem Ausland

0
Krankenversicherung nach Rückkehr aus dem Ausland

Du warst für längere Zeit im Ausland unterwegs, über eine spezielle Auslandskrankenversicherung abgesichert und fragst dich nun wie das nach der Rückkehr nach Deutschland mit der Krankenversicherung läuft? In diesem Artikel wollen wir einen Überblick darüber geben, worauf Sie achten sollten und welche Schritte notwendig sind, um eine geeignete Krankenversicherung nach Ihrer Rückkehr sicherzustellen.

Brauche ich eine Krankenversicherung für meine Rückkehr nach Deutschland?

Die Frage nach einer Krankenversicherung bei der Rückkehr nach Deutschland ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass du nach deiner Rückkehr im Falle von Krankheit oder Unfall angemessen abgesichert bist. In Deutschland ist die Krankenversicherung obligatorisch, ob gesetzlich, privat oder Zusatzversicherung.

Wenn du vor deinem Auslandsaufenthalt in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichert warst, kannst du nach deiner Rückkehr in der Regel wieder aufgenommen werden. Allerdings musst du hierfür auch direkt wieder einen Job beginnen oder dich als Arbeitslos anmelden. Melde dich daher zeitnah an deine Krankenkasse, um die notwendigen Schritte zu besprechen.
Für Privat- und Zusatzversicherungen, wende dich am besten an deinen Versicherungsanbieter, um deren Voraussetzungen zu prüfen.

Abdeckung über die deutsche Krankenkasse

Vor deiner Reise solltest du mit deiner Krankenversicherung zu Hause abklären, dass du für eine (un)bestimmte Zeit im Ausland bist. Ebenso solltest du nach deiner Rückkehr Kontakt mit deiner Krankenkasse aufnehmen. Sobald du wieder in Deutschland bist, besteht üblicherweise wieder Versicherungsschutz über deine alte Versicherung. Allerdings solltest du das vorab mit einem kurzen Anruf checken.

  • Als Schüler und Student bist du meistens über deine Familienversicherung abgesichert.
  • Falls du vor deiner Reise einen Job hattest, hast du üblicherweise Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 oder 2. Nach deiner Rückkehr solltest du dich unverzüglich bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter melden. Dein Sachbearbeiter gibt die Information an die Krankenkasse weiter. Du wirst dann entsprechend rückwirkend versichert.
  • Fängst du direkt im Anschluss einen Job an, bist du über deinen Arbeitgeber versichert.
  • Warst du vor deiner Reise selbstständig und hast deine Versicherungsbeiträge aus eigener Tasche bezahlt, so musst du das auch nach deiner Rückkehr tun.

Kann ich mich über meine Auslandskrankenversicherung vorübergehend absichern lassen?

Auslandskrankenversicherungen decken üblicherweise nur Krankheitsfälle im Ausland ab. Sprich: Wenn nach deiner Reise wieder nach Hause zurückkehrst, bist du nicht mehr über deine Auslandskrankenversicherung versichert. Bei manchen Versicherungen gibt es allerdings Ausnahmen.

  • Protrip: Mit Protrip bist du beispielsweise bis zu sechs Wochen in Folge eines Unfalls in deinem Heimatland versichert. Dies gilt für Unfälle und Notfallbehandlungen weltweit und in deinem Heimatland.
  • Caremed: Bei mindestens einjähriger Versicherungsdauer besteht bei einer vorübergehenden Rückkehr in das Heimatland Versicherungsschutz für maximal sechs Wochen je Versicherungsjahr.

Zu den Versicherungstarifen

ProTrip

Die Protrip Auslandskrankenversicherung ist geeignet für alle Arten von Auslandsreisen bis zu 2 Jahre. Ob du als Globetrotter, Au-Pair, Langzeitreisender, Sprachschüler, Volunteer, Work-and-Travel-Teilnehmer, Praktikant, Student oder Digitaler Nomade ins Ausland gehst, spielt keine Rolle. Allerdings steht diese Auslandsversicherung nur Personen mit ständigem Wohnsitz in Deutschland oder Österreich zur Verfügung. Je nach Alter, Zielländern und Versicherungspaket kannst du zwischen verschiedenen Tarifstufen wählen. Der Abschluss der Versicherung muss vor der Ausreise für die gesamte Auslandszeit erfolgen. Beginn der Versicherung muss der Ausreisetag aus Deutschland, bzw. Österreich sein.

Reisende bis 29 Jahre
GültigkeitsbereichMit SelbstbehaltOhne Selbstbehalt
Von Europa nach Europa26,70 Euro35,70 Euro
Weltweit ohne USA und Kanada35,70 Euro45 Euro
Weltweit mit USA und Kanada72,30 Euro83,10 Euro
Reisende zwischen 30 und 49 Jahre
GültigkeitsbereichMit SelbstbehaltOhne Selbstbehalt
Von Europa nach Europa39,30 Euro48,30 Euro
Weltweit ohne USA und Kanada54,60 Euro65,10 Euro
Weltweit mit USA und Kanada108,60 Euro128,70 Euro

Mit Protrip bist du bei Rückkehr nach Deutschland bis zu sechs Wochen in Folge eines Unfalls versichert.
Finde weitere Informationen zur Versicherung hier.

Caremed

Dieses Paket ist das richtige für Globetrotter. Je nachdem wo es hingeht, zahlst du ab € 29,45 im Monat, unabhängig von deiner Nationalität. Eine Reise Assistance, Gepäck-, Unfall- und Haftpflichtversicherung kann optional

Mit Caremed bist du bei Rückkehr nach Deutschland bei mindestens einjähriger Versicherungsdauer für maximal sechs Wochen je Versicherungsjahr, abgesichert. Finde weitere Informationen zur Versicherung hier.

versicherung

Häufig gestellte Fragen

Welche Versicherungsoptionen habe ich, wenn ich nach Deutschland zurückkehre?

Wenn du nach Deutschland zurückkehrst, nachdem du deine Sozialversicherungsansprüche im Ausland verloren hast, hast du mehrere Optionen, darunter die Mitgliedschaft in einer privaten Versicherung, die Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenkasse oder die vorübergehende Absicherung über deine Auslandskrankeversicherung. Für die gesetzliche Krankenversicherung gilt eine Karenzzeit von 42 Tagen, bevor du aufgenommen werden kannst. 

Welche Schritte sind erforderlich, um bei der Rückkehr nach Deutschland eine private Versicherung abzuschließen?

Um eine private Krankenversicherung in Deutschland für dich abzuschließen, solltest du zunächst deine Versicherungspflichtgrenze überprüfen und klären, welche Leistungen du benötigst. Vergleiche Angebote, fülle den Antrag sorgfältig aus und durchlaufe gegebenenfalls eine Gesundheitsprüfung. Nach dem Vertragsabschluss und unter Beachtung möglicher Wartezeiten melde dich bei deiner vorherigen Krankenkasse ab.

Welche Vor- und Nachteile hat der Abschluss einer privaten Versicherung nach der Rückkehr nach Deutschland?

Der Abschluss einer privaten Krankenversicherung nach der Rückkehr nach Deutschland hat Vor- und Nachteile. Zu den Vorteilen zählen individuelle Leistungen, schnellere Arzttermine und komfortablere Unterbringung im Krankenhaus. Zudem bieten private Versicherungen oft höhere Erstattungen. Allerdings gehen damit auch höhere Kosten einher, besonders bei fortschreitendem Alter oder Vorerkrankungen. Der Abschluss erfordert oft eine Gesundheitsprüfung, die zu höheren Prämien oder Ausschlüssen führen kann

Hattest du bereits Erfahrungen mit der Krankenversicherung zu Hause nach der Rückkehr aus dem Ausland? Teile deine Erlebnisse mit anderen Backpackern!

Überarbeitet am 14.11.2023.

4.7/5 - (9 votes)
Nach einem langen Aufenthalt in Australien gründeten wir Black Bird, ein auf Reiseversicherungen spezialisiertes Unternehmen. Unsere Mission ist es, junge Reisende bei ihren Versicherungsentscheidungen zu informieren und zu unterstützen (Ratschläge, Tipps, Vergleiche usw.). Wenn du spezielle Fragen hast, kontaktiere uns direkt per E-Mail unter: infos.blackbird@gmail.com. Registriert bei der Grenoble RCS-Nr. 833 461 403 Versicherungsvermittler, eingetragen im einheitlichen Register der ORIAS Versicherungs-, Bank- und Finanzintermediäre, Nummer: 18000657