Hostels in Australien – Der ultimative Guide

0
83

Wenn du ein Backpacker bist und Australien mit kleinem Budget bereist, sind Hostels eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen. Außerdem triffst du gleichgesinnte Reisende aus der ganzen Welt. Wenn du jedoch noch nie in einem Hostel übernachtet hast, kann die Idee, ein Zimmer mit völlig Fremden zu teilen, schrecklich sein. Ganz zu schweigen von den Horrorgeschichten von Bettwanzen und wilden Partys, die dich vielleicht abschrecken. Dieser Guide behandelt alles, was du wissen solltest, um dich auf deinen Aufenthalt in einem Hostel vorzubereiten. Egal, ob du zum ersten Mal in einem Bunk schläfst oder einfach nur nervös bist, neue Leute kennenzulernen. Diese bewährten Tipps helfen dir, eine günstige Unterkunft zu finden und Erinnerungen für ein Leben lang zu erschaffen!

Ein Hostel in Australien auswählen

Es gibt drei Haupthostelketten in Australien – Nomads, Base & YHA. Ein Aufenthalt in einer Hostelkette ist ein guter Weg, um ein seriöses Hostel zu finden. Die Wahrscheinlichkeit von Treueprogrammen und Rabatten ist in Ketten höher.

Einige bieten sogar einen „Bed Hopper Pass“ an, mit dem du eine bestimmte Anzahl von Übernachtungen erwerben kannst, die in mehreren Städten eingelöst werden können, wenn du mit derselben Kette reist. Dies ist ideal für Backpacker, die unterwegs sind.

Die meisten Hostels bieten zwei Arten von Unterkünften – Schlafsäle oder Privatzimmer, wobei beide Optionen über Gemeinschaftsbereiche zum Entspannen und Kochen verfügen. Schlafsäle sind normalerweise die billigsten und ideal für Alleinreisende, die neue Leute kennenlernen möchten.

hostel nomads Brisbane
Nomaden Brisbane

Ausstattungen, auf die du bei der Buchung achten solltest

Obwohl du aufgrund deines Backpacking-Budgets nach dem billigsten Hostel suchst, gibt es Annehmlichkeiten, auf die du achten solltest, um auf lange Sicht Geld zu sparen. Zum Beispiel:

  • Frühstück inklusive: Wenn dein Hostel Frühstück inklusive anbietet, kann dies zu einem etwas teureren Zimmerpreis führen, aber du sparst Geld, wenn du kein eigenes Frühstück kaufen musst. Viele Hostels bieten auch Obst und Toast zum Frühstück an, mit denen du Sandwiches zum Mittagessen herstellen kannst – was wiederum Geld spart. Viele bieten den ganzen Tag über kostenlosen Tee und Kaffee an.
  • WIFI: Kostenloses WIFI ist unerlässlich, um Touren und Aktivitäten zu buchen, die Familie zu Hause zu kontaktieren und den nächsten Teil deiner Reise zu planen. Einige Hostels bieten nur kostenfreies WLAN in den öffentlichen Bereichen. Einige haben auch Zugang zu WiFi in den Zimmern, überprüfen es immer vor der Buchung.
  • Klimaanlage: Dies ist eine wesentliche Annehmlichkeit bei der Buchung eines Hostels in Australien. Ein Zimmer ohne Klimaanlage ist wahrscheinlich viel billiger, aber du kannst keinen Preis für eine gute Nachtruhe festlegen, sodass sich die zusätzlichen Kosten für ein komfortables, kühleres Zimmer lohnen.
  • Küche: Die meisten Hostels verfügen über eine Gemeinschaftsküche, mit der du unterwegs viel Geld sparen kannst. Sie können nicht nur Ihr eigenes Essen zubereiten, sondern auch die Essenskosten mit Mitbewohnern teilen, um größere Mahlzeiten zuzubereiten, die geteilt werden können.
  • Wäscherei: Zusätzliche Bonuspunkte, wenn deinHostel diese kostenlos anbietet, da das Waschen teuer sein kann, aber leider erforderlich ist, wenn du aus einem Rucksack lebst.
  • Schließfächer: Die meisten Hostels bieten Schließfächer in Schlafsälen für Wertsachen wie Kameras und deinen Reisepass an. Einige haben jedoch nur kleine Schließfächer an der Rezeption, während andere überhaupt keine Schließfächer zur Verfügung stellen.
  • Aktivitäten: Von Kneipentouren bis zu Quizz Abenden sind die Hostels gesellige Orte, an denen Backpacker sich kennenlernen können. Wenn du nach einem Job in Australien suchst, arbeitest oder sogar Interviews hast, ist ein Hostel für wilde Partys möglicherweise nicht das, wonach du suchst. Wenn du neue Leute kennenlernen und die Nacht durchtanzen möchtest, ist ein geselliges Hostel mit vielen Aktivitäten genau das Richtige für dich.
hostels in Australien-Aktivitäten

Wo findest du Hostels in Australien

Es gibt zahlreiche Websites und Apps, mit denen du die Preise und Einrichtungen von Hostels vergleichen kannst. Manchmal kann es sich jedoch als günstiger erweisen, direkt im Hostel zu buchen. Überprüfe daher immer die eigene Website, bevor du über einen Dritten buchen.

Der beliebteste Ort, um Hostels zu finden, ist Hostel World. Kostenlose Apps wie Hostelsaustralia sind eine großartige Möglichkeit, Rabatte und Aktionen zu erhalten.

Es ist wichtig, dass du die Bewertungen aller Hostels liest, bevor du eine Entscheidung triffst, da ein schlechtes Hostel deinen Trip ruinieren kann. Verwende auch Facebook-Gruppen und Freunde, um sie zu ihren eigenen Hostel-Erfahrungen zu befragen. Auf diese Weise findest du zuverlässige Informationen darüber, welche Hostels für deine Reise am besten geeignet sind.

Was du einpacken solltest für deinen Aufenthalt in einem Hostel

Es gibt ein paar wichtige Dinge, die dafür sorgen, dass du in einem Hostel gut schläfst. Das Einpacken dieser Gegenstände kann einen großen Unterschied für deinen Aufenthalt bedeuten, wie zum Beispiel:

  • Augenmaske: Egal, ob die Leute betrunken nach Hause kommen und das Licht einschalten oder Frühaufsteher, die die Vorhänge öffnen, du wirst dankbar sein, dass eine Augenmaske jegliches Licht ausblendet.
  • Ohrstöpsel: Hostels können laut sein, von Partys nebenan über Mitbewohner am Telefon. Ohrstöpsel sind unerlässlich, um in einem Hostel gut schlafen zu können.
  • Vorhängeschloss: Obwohl die meisten Hostels Schließfächer anbieten, ist es manchmal erforderlich, ein eigenes Vorhängeschloss mitzubringen. Wenn dein Rucksack zu groß für das Schließfach ist, kannst du ihn zumindest abschließen.
  • Kartenspiel: Ein Kartenspiel (mit oder ohne Alkohol) ist eine großartige Möglichkeit, das Eis zu brechen und Menschen zusammenzubringen. Diese zur Hand zu haben, ist eine garantierte Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen. Vor allem, wenn du nicht mutig genug bsit, ein Gespräch zu beginnen. Sie sind auch leicht und klein – perfekt für deinen Rucksack!
Kartenspiel hostel

Tipps für den Aufenthalt in Hostels

Hostel-Etikette – Sei nicht die Person, die Hunderte von Weckern super früh setzt und dann alle verschlafen hat. Denke daran, dass du ein Zimmer teilst. Dies gilt auch für das Ein- und Ausschalten des Lichts, niemand möchte um 3 Uhr morgens von hellen Lichtern oder lauten Mitbewohnern geweckt werden.

Buche im Voraus – obwohl Hostels dafür bekannt sind, billig zu sein. Bei Feiertagen wie Australia Day und NYE (besonders in Sydney!) Können sie jedoch verrückt teuer sein. Buchen auch Monate im Voraus. Wenn du also zu diesen besonderen Terminen ein Hostel suchst, buche rechtzeitig.

Sei selbstbewusst – Es kann nervenaufreibend sein, neue Freunde zu finden und Gespräche mit Fremden zu beginnen. Die Chancen stehen gut, dass die Leute in deinem Zimmer genauso nervös sind. Einige der besten Freundschaften entstehen in Hostels. Sie sind der perfekte Ort, um andere zu treffen.

hostels in Australien

Buche Aktivitäten in deinem Hostel – Hostels erhalten häufig Ermäßigungen von Reiseveranstaltern. Wenn du größere Ausflüge wie Whitsundays oder The Great Barrier Reef über deine Hostel Rezeption buchst, sparst du manchmal viel Geld. Vergleiche die Preise jedoch bevor du dich entscheidest.

Verwende dein Hostel, um einen Job zu finden – Wenn du ein Working Holiday-Visum hast, sind Hostels in Australien auch eine hervorragende Quelle für Stellenangebote. Viele bieten Jobbörsen und Tipps zu Visa für das zweite Jahr an. Ganz zu schweigen von dem besten Ort für Empfehlungen von Backpacker-Kollegen Vorort.

Arbeiten im Austausch für Unterkunft – Wusstest du, dass viele Hostels in Australien Work Exchange-Programme anbieten? Dies bedeutet, dass du im Gegenzug für ein paar Stunden Rezeption oder Reinigungsarbeiten pro Tag eine kostenlose Unterkunft erhältst. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen, um deine Reisen fortzusetzen. Sowie Berufserfahrung in der Tourismusbranche sammeln.