Work & Travel, Weltreise oder Gap-Year! Wenn du längere Zeit im Ausland bist, ist es wichtig, dir eine passende Auslandskrankenversicherung zuzulegen – denn meist greift der Versicherungsschutz deiner Versicherung zu Hause nicht mehr. Viele Backpacker empfehlen die Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Welche Versicherung soll ich wählen?

Bist du länger als sechs Wochen im Ausland, greift deine Versicherung aus Deutschland meist nicht mehr. Doch das bedeutet nicht, dass du auf Versicherungsschutz im Ausland verzichten musst. Es gibt viele Anbieter, die sich auf Langzeitreisende spezialisiert haben. Einer der beliebtesten Versicherungsanbieter: Die Hanse Merkur mit ihrer Langzeit Auslandskrankenversicherung.

Was beinhaltet die Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung?

Egal ob Krankenhausaufenthalt in Bangkok, Arztbesuch in Sydney oder ein verstauchter Fuß, weil du beim Fruit Picking umgeknackst bist: Mit der Hanse Merkur Versicherung werden dir die üblichen Arzt- und Krankenhauskosten erstattet. Das ist wichtig, denn ohne Versicherung bleibst du schnell auf solchen Kosten sitzen. Eine genaue Auflistung, was die Hanse Merkur abdeckt, findest du hier: Vergleich Auslandskrankenversicherung

Was kostet die Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung?

Die Langzeit Auslandskrankenversicherung der Hanse Merkur kostet pro Monat 34,50 Euro. Der Betrag für die komplette Versicherungsdauer kann einmalig, jährlich, halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich bezahlt werden. Dabei ist zu beachten, dass bei der Langzeit Auslandskrankenversicherung kein Selbstbehalt anfällt. Wählst du eine Versicherung mit Selbstbehalt bedeutet das, dass du pro Krankheitsfall bzw. Unfall einen gewissen Betrag zahlen musst. Dieser Betrag hängt davon ab, welche Versicherung du buchst.

Wie lang ist die maximale Versicherungsdauer mit Hanse Merkur?

Die Langzeit Auslandskrankenversicherung der Hanse Merkur kann für maximal 1 Jahr abgeschlossen werden. Hanse Merkur bietet allerdings auch Versicherungspakete an, mit denen du bis zu 5 Jahren versichert bist. Diese Versicherung musst du allerdings schon vor Reisebeginn abschließen.

Was passiert, wenn sich deine Reisepläne ändern und du vorzeitig zurückreist?

Hast du bereits den kompletten Versicherungsbeitrag bezahlt, möchtest nun aber gerne vorzeitig zurückreisen? Keine Sorge! Ändern sich deine Reisepläne, erhältst du die angefallenen Kosten monatsgenau zurück.

Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung

Für welche Länder gilt die Hanse Merkur Versicherung?

Wie die meisten Anbieter von Auslandskrankenversicherungen gilt auch die der Hanse Merkur weltweit und kann gegen einen Aufpreis auch für die USA und Kanada abgeschlossen werden. Die monatlichen Kosten liegen hierfür bei 93 Euro. Der höhere Preis liegt daran, dass das Gesundheitssystem in den USA und in Kanada weitaus teurer ist als in den restlichen Ländern.

Was sagen andere Backpacker zur Hanse Merkur?

Immer wieder fragen wir andere Backpacker, welche Versicherung sie wählen. Umfragen in Facebook-Gruppen zeigen: Die Hanse Merkur Versicherung liegt weit vorne. Auch Melissa, eine Backpackerin, die durch Asien und Australien reiste, hat sich für die Langzeit Auslandskrankenversicherung der Hanse Merkur entschieden. Ihre positiven Erfahrungen kannst du hier nachlesen: Erfahrungen Hanse Merkur

Wie kann ich die Versicherung abschließen?

Die Auslandskrankenversicherung kannst du ganz einfach über den folgenden Link abschließen:

Hinweis: Wir möchten euch darauf aufmerksam machen, dass die Informationen auf dieser Seite  nach intensiver Recherche und nach Angaben der Versicherungsgesellschaften(z.T. in Absprache), mit bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt wurden. Wir bemühen uns die Webseite stets auf dem neusten Stand zu halten, dennoch können sich Versicherungsbedingungen und Preise täglich ändern, weshalb wir für die Richtigkeit der Angaben keine Haftung übernehmen. Es gelten ausschließlich die Vertragsbedingungen des jeweiligen Versicherers.

Mehr Informationen zum Thema:

Überarbeitet am 22.12.2019. Erstmalig veröffentlicht am 18.10.2018.

Black Bird
Nach einem langen Aufenthalt in Australien gründeten wir Black Bird, ein auf Reiseversicherungen spezialisiertes Unternehmen. Unsere Mission ist es, junge Reisende bei ihren Versicherungsentscheidungen zu informieren und zu unterstützen (Ratschläge, Tipps, Vergleiche usw.). Wenn du spezielle Fragen hast, kontaktiere uns direkt per E-Mail unter: infos.blackbird@gmail.com. Registriert bei der Grenoble RCS-Nr. 833 461 403 Versicherungsvermittler, eingetragen im einheitlichen Register der ORIAS Versicherungs-, Bank- und Finanzintermediäre, Nummer: 18000657