Open top menu
Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

. Aktualisiert am 21.10.2018. Erstmalig veröffentlicht am 07.06.2018

Eine passende Auslandskrankenversicherung bzw. Reiseversicherung zu finden ist ein anspruchsvolle Hürde, wenn du für längere Zeit im Ausland leben möchtest. Dein Profil, deine Ansprüche und die Art von Auslandsaufenthalt für die du dich entschieden hast, beeinflussen die Suche nach der richtigen Auslandskrankenversicherung.  Im Folgenden möchten wir dich über die Hintergründe aufklären und dir helfen die bestmögliche Wahl für dich individuell zu treffen.

Warum brauche ich eine Auslandskrankenversicherung ?

‚Kein Risiko‘ gibt es nicht! Egal in welche Länder du reisen möchtest und was du dort vor hast, man weiß nie was der Zufall für einen parat hält. Wenn du ins Ausland gehst, wird dort deine Krankenversicherung, von zuhause, nicht mehr greifen und eine Kreditkarten Reiseversicherung ist meist nicht sehr umfangreich. Unterwegs bist du einigen Risiken ausgeliefert: sanitäre Risiken (je nach Land und Jahreszeit), Gepäckschwund, Flugumbuchungen, und Unfälle können sowieso überall vorkommen … Möchtest du mit ruhigem Gewissen deine Reise antreten, solltest du darum unbedingt eine Reiseversicherung abschließen, um auch im Ausland Krankenversichert zu sein!

Je nachdem, welcher Nationalität du angehörst, ist es möglich, dass du in einem anderen Land Zugriff auf das nationale Gesundheitssystem hast. Das heißt in Ländern, mit denen dein Heimatland ein bilaterales Abkommen diesbezüglich hat, werden Kosten für notwendige medizinische Versorgung übernommen. Diese Möglichkeit solltest du vor deiner Abreise und vor Abschluss einer Auslandskrankenversicherung klären.

Mehr dazu: Reiseversicherung – warum, wieso, weshalb?

Wie wähle ich eine Reiseversicherung ?

Wenn du ins Ausland gehst, solltest du dir, um die passende Versicherung  für dich zu finden, im Voraus Gedanken machen, was du auf deiner Reise vor hast zu unternehmen. Das heißt, nicht nur die Art der Reise, sondern auch die Visa Kategorie und deine Reiseziel Länder sollten bei der Wahl beachtet werden. Um den besten möglichen Versicherungsschutz zu erlangen, müssen deine Bedürfnisse ( Behinderungen, medizinische Umstände, etc..) genauestens unter die Lupe genommen werden.

Mehr dazu: Reiseversicherung wählen

Auslandskrankenversicherung

 

Auslandskrankenversicherung in Australien

Deutschland und Australien haben bisher kein Abkommen bzgl. des Gesundheitssystems vereinbart. Daher können deutsche Einreisende die öffentliche Krankenversicherung Australiens nicht in Anspruch nehmen, sondern müssen eine private Versicherung abschließen.

Mehr dazu: Auslandskrankenversicherung Australien

Die verschiedenen Arten von Reiseversicherungen

Es gibt eine Vielzahl von Auslandskrankenversicherungen, die oft durch weitere Reiseversicherungen ergänzt werden können, ein Haftpflichtversicherung fürs Ausland oder eine internationale Unfallversicherung, zum Beispiel. Jede Art von Reise wird von spezifischen Merkmalen charakterisiert, weshalb es eine jeweils passende Auslandskrankenversicherung für deinen Typ von Auslandsaufenthalt gibt.

Work and Travel Auslandskrankenversicherung

Mit einem Work and Travel Visum ins Ausland gehen, ist ein richtiges Projekt und benötigt einiges an Vorbereitung, sowie eine gescheite Versicherung. Denn wenn du ein oder sogar zwei Jahre im Ausland Reisen und Arbeiten möchtest, beinhaltet das einige Risikofaktoren. Du solltest dir also gedanken darüber machen, eine Work and Travel Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Tatsächlich bieten weltweit nur ein paar Länder das Work and Travel Visum. Allerdings ist es in manchen Ländern sogar eine Voraussetzung des Visums, bei Einreise eine gültige Krankenversicherung vorweisen zu können. Darunter, Australien und Neuseeland als besonders beliebte Reiseziele.

Mehr dazu: Work and Travel Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung für Schüler und Studenten

Wenn du an einem Schüleraustausch im Ausland teilnehmen möchtest oder zum Studium international unterwegs bist, brauchst du ebenfalls einen gültigen Versicherungsschutz. Um dich an einer Universität einzuschreiben oder an einem Austauschprogramm teilzunehmen, wirst du ohne Ausnahme nach einem Nachweis für eine Auslandskrankenversicherung gefragt werden. Gegebenenfalls kannst du auch vor Ort gebeten werden eine Krankenversicherung abzuschließen. Für diese Art von Auslandsaufenthalten gibt es spezifische Abdeckungen.

Expatriate Auslandskrankenversicherung

So mancher träumt davon für längere Zeit zum Arbeiten ins Ausland zu gehen oder vielleicht sogar aus zu wandern. In diesem Fall musst du dich an die Vorschriften in deinem Wunschland halten und dich entsprechend dieser versichern. Ob du allein oder mit Familie unterwegs bist, selbstständig oder für ein Unternehmen arbeitest, du solltest im Vorfeld prüfen ob und wie sämtliche Beteiligten versichert sind. Also dafür sorgen, dass der Versicherungsschutz im Ausland besteht.

Au pair Auslandkrankenversicherung

Als Au pair, Zeit in einer Gastfamilie zu verbringen, ist ein super Weg die Kultur eines fremden Landes kennen zu lernen und zu erleben. Während du im Kreise einer Familie relative Sicherheit genießen kannst, wirst du aber auch dort nicht von sämtlichen Risiken abgeschottet sein. Als Au pair solltest du zudem nicht nur auslandskrankenversichert sein, sondern auch für eventuelle Sach-oder Personenschäden die während deiner Aufsicht entstehen können.

Mehr zu: Au pair Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung für den Freiwilligendienst

Spielst du mit dem Gedanken als Freiwilliger bzw. Volunteer ins Ausland zu gehen ? Dann solltest du dir Konditionen und Bedingungen der Auslandskrankenversicherungen gut anschauen. Je nach Destination, kannst du länderspezifischen sanitären Risiken, ansteckenden Krankheiten oder Unruhen im Landesinneren ausgesetzt sein. Besonders wichtig ist in dem Fall auch eine 24/7 Notfallnummer, die stets erreichbar ist.

Auslandskrankenversicherung kurzzeit

Planst du eine kürzere Reise (weniger als 90 Tage) ist es sinnvoll einen gültigen Versicherungsschutz zu haben. Dies gilt auch wenn du nicht im Ausland arbeiten oder besonders risikoreichen Aktivitäten nachgehen möchtest. Informiere dich bei deiner herkömmlichen Versicherung.

Globetrotter und Weltreise Auslandskrankenversicherung

Die Welt zu bereisen ist ein absolut einmaliges Erlebnis und sollte mit einem Minimum an Vorbereitungen verbunden sein. Bei der Planung solltest du dich ebenfalls, möglichst professionell, bezüglich eventueller Risiken beraten lassen. Bring auch in Erfahrung, wie du deine Gesundheit am besten schützen kannst. Außerdem ist es wichtig, dass die Versicherung deiner Wahl, dich in jeder Lebenslage und für sämtliche Zwischenfälle schützt!

Mehr dazu: Weltreise Auslandkrankenversicherung

Krankenversicherung nach Rückkehr aus dem Ausland

Du warst für längere Zeit im Ausland und möchtest dich nun wieder in Deutschland oder Europa aufhalten. Wenn deine Auslandskrankenversicherung noch läuft ist das kein Problem. So gut wie alle Versicherer werden dir den Betrag, den du bei Abschluss zu viel gezahlt hast, wieder auszahlen, manche sogar auf den Tag genau. Vergeude allerdings keine Zeit dich auch bei deiner Krankenkasse zu melde. Denn sollten Belege bezüglich deiner Versicherung, während deiner Abwesenheit nicht zu erbringen sein, kann es kostspielig werden .

Mehr dazu: Krankenversicherung nach Rückkehr aus dem Ausland

Versicherungsanbieter

Je nach Art von Reise und sonstigen Vorhaben während deines Auslandsaufenthalts, gibt es verschiedene Versicherungsanbieter, die dir den für dich best-möglichen Schutz erbringen können. Du solltest dir die unterschiedlichen Angebote gut anschauen und vergleichen um die richtige Wahl zu treffen. Prüfe den Schutz, die Preise, den Service und wie dies mit deinen Bedürfnissen übereinstimmt. Zu unseren Favoriten gehören Travelsecure, PROTRIP, Caremed und die HanseMerkur … also nichts wie los!

Mehr dazu: Auslandskrankenversicherung Anbieter

Auslandskrankenversicherung
5 (100%) 9 votes