Du bist länger als sechs Wochen im Ausland? Reguläre Auslandskrankenversicherungen, die du über deine Versicherung in Deutschland abgeschlossen hast, greifen meist nicht mehr. Das sollte dich allerdings nicht davon abhalten, deine Koffer zu packen und ins Flugzeug zu springen. Es gibt viele Anbieter, die spezielle Versicherung für Leute anbieten, die länger unterwegs sind. TravelSecure ist unter Backpackern sehr beliebt. Wir stellen dir die Vorteile dieser Krankenversicherung vor.

Was ist TravelSecure?

TravelSecure bietet verschiedene Pakete für Reisende an:

Backpacker

Dieses Paket versichert dich für eine Reise von bis zu 36 Monate. Übrigens ist dieses nicht nur für Work & Traveller bestimmt, sondern auch für Backpacker allgemein, Freiwilligenarbeiter und Wwoofer. Wenn du unter 35 Jahren bist, bekommst du eine Prämie.

Urlaubs- und Geschäftsreisen

TravelSecure unterscheidet dabei zwischen Reisen bis zu 56 und 365 Tage. Diese Versicherung bietet weltweiten Schutz, Assistance-Leistungen und einen 24-Stunden Notfall Service. Du kannst dieses Paket mit oder ohne Selbstbeteiligung wählen. Gut zu wissen: Dieses Paket wurde vom Stiftung Warentest ausgezeichnet.

Schüler und Studenten

Bist du Sprachschüler, Schüler, Student, Stipendiat, Doktorand, Gastwissenschaftler oder Praktikant? Dieses Paket versichert dich für eine Reise von bis zu 36 Monate. Auch damit bekommst du eine Prämie, wenn du unter 35 Jahren bist.

Au-Pair

Dieses Paket versichert dich für einen Auslandsaufenthalt von bis zu 365 Tagen. Damit wird deine Visumsgenehmigung erleichtert und die Gastfamilie versichert. Optional kannst du auch eine Reisehaftpflicht- und eine Reiseunfallversicherung wählen.

Gruppen

Diese Versicherung ist für Gruppenreisen ab 10 Personen bis 56 Tage bestimmt. Auch hier kannst du optional eine Reiserücktritts-und Reiseabbruchversicherung dazubuchen.

Gilt die Versicherung auch in den USA und in Kanada?

Wenn du auch in die USA und nach Kanada reisen möchtest, erhöhen sich die Kosten. Das liegt daran, dass das Gesundheitssystem in diesen Ländern weitaus teurer ist, also irgendwo sonst auf der Welt. Im Vergleich zu anderen Versicherungen, liegen die Kosten jedoch immer noch sehr niedrig.

Einen ultimativen Vergleich der beliebtesten Auslandskrankenversicherungen findest du übrigens hier: Auslandskrankenversicherungen im Vergleich.


Hinweis: Wir möchten euch darauf aufmerksam machen, dass die Informationen auf dieser Seite  nach intensiver Recherche und nach Angaben der Versicherungsgesellschaften(z.T. in Absprache), mit bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt wurden.

Wir bemühen uns die Webseite stets auf dem neusten Stand zu halten, dennoch können sich Versicherungsbedingungen und Preise täglich ändern, weshalb wir für die Richtigkeit der Angaben keine Haftung übernehmen. Es gelten ausschließlich die Vertragsbedingungen des jeweiligen Versicherers.

Mehr Informationen zum Thema:

Aktualisiert am 09.01.2020. Erstmalig veröffentlicht am 15.11.2018.

Black Bird
Nach einem langen Aufenthalt in Australien gründeten wir Black Bird, ein auf Reiseversicherungen spezialisiertes Unternehmen. Unsere Mission ist es, junge Reisende bei ihren Versicherungsentscheidungen zu informieren und zu unterstützen (Ratschläge, Tipps, Vergleiche usw.). Wenn du spezielle Fragen hast, kontaktiere uns direkt per E-Mail unter: infos.blackbird@gmail.com. Registriert bei der Grenoble RCS-Nr. 833 461 403 Versicherungsvermittler, eingetragen im einheitlichen Register der ORIAS Versicherungs-, Bank- und Finanzintermediäre, Nummer: 18000657