Open top menu
Neuer Reisepass? Ändere deine Daten im Working Holiday Visum

Neuer Reisepass? Ändere deine Daten im Working Holiday Visum

Wenn du bereits dein Working Holiday Visum beantragt hast und du in der Zwischenzeit einen neuen Reisepass hast, musst du die Australische Einwanderungsbehörde darüber informieren. Das Visum ist mit der Nummer deines Reisepasses verknüpft. Um bei der Einreise keine Probleme zu bekommen, solltest du die nachträgliche Reisepasserneuerung auf jeden Fall melden.

Nachträgliche Reisepasserneuerung melden. So funktioniert es:

Am besten schickst du die folgenden Dokumente per E-Mail an die australische Einwanderungsbehörde:

  • Eine Kopie deines neuen Reisepasses
  • Eine Kopie deines Personalausweises oder deines alten Reisepasses
  • Das ausgefüllte Formular 929 (Sei vorsichtig wenn du mehrere Namen hast. Es ist sehr wichtig, dass du alle Namen nennst)

Schicke die Mail mit dem Betreff „Change of passport details und Datum deiner Reise“ an: evisa.whm.helpdesk@border.gov.au

Beachte, dass du keine E-Mails über den weiteren Prozess erhalten wirst. Erst 2 Tage vor der Abreise kannst du die australische Botschaft anrufen und dich darüber informieren, ob die Änderungen durchgeführt wurden.

Falls die Änderungen nicht durchgeführt wurden, brauchst du nicht in Panik zu verfallen. Die Ansprechperson wird dir eine Notfall-E-Mail-Adresse geben, an die du dich wenden kannst. Hier werden Anliegen innerhalb von 48 bearbeitet.

Neuer Reisepass? Ändere deine Daten im Working Holiday Visum
5 (100%) 1 vote[s]