Checkliste für den Fahrzeugkauf in Australien

0
337

Wenn du ein Auto in Australien kaufen möchtest, dann ist es wichtig, dir Zeit zu lassen und dich genau zu informieren, um das passende Auto für dich zu finden. Wir haben für dich eine Liste zusammengestellt, die dir beim Fahrzeugkauf hilft – egal ob Auto, Camper oder Geländewagen. Außerdem gibt es ein paar tolle Tipps und Ratschläge wie du beim Fahrzeugkauf in Australien Geld sparen kannst.

Augen auf beim Fahrzeugkauf: Die ultimative Checkliste

Technischer Check

Um während der Reise unangenehme Überraschungen zu vermeiden, solltest du das Auto ganz genau durchchecken (lassen). Zuerst solltest du den äußeren Zustand des Autos checken: Gibt es Rostspuren? Gibt es Anzeichen, dass das Auto bereits einen Unfall hatte? Wie ist der Zustand der Reifen und des Motors? Läuft irgendetwas aus? Du solltest zudem die Türen und Fenster einmal öffnen und wieder schließen und die Scheibenwischer und Blinker betätigen, um zu checken, dass alles funktioniert. Ein vorhandener Frontschutzbügel kann auch von Vorteil sein.

Überprüfe außerdem die Technik: Frage, ob es eine oder zwei Batterien gibt und teste sie. Checke ob es einen Ersatzreifen gibt und Ausrüstung, um den Reifen im Notfall zu wechseln. Schalte die Zündung ein und teste das Autoradio sowie die Lüftung…

Probefahrt

Mache mit dem Auto auf jeden Fall eine Probefahrt! Möchte das der Besitzer nicht, dann sei auf jeden Fall misstrauisch. Auch wenn die Probefahrt nicht lange dauert, so kannst du checken, ob der Motor, die Bremsen oder die Kupplung irgendwelche komischen Geräusche machen oder nicht richtig funktionieren. Vor dem Kauf solltest du außerdem prüfen, ob die Papiere in Ordnung sind und die “Registration” nicht abgelaufen ist.

Fahrzeugkauf in Australien

Papierkram

Jedes Fahrzeug in Australien braucht eine sogenannte “Registration”. Damit wird in manchen Staaten auch gewährleistet, dass das Fahrzeug in einem guten Zustand ist. Es ist also ähnlich wie in Deutschland, wo Fahrzeuge gemeldet werden müssen und TÜV benötigen.

Jeder Staat in Australien hat dabei seine eigene Regelungen. In manchen Staaten bekommen Fahrzeuge nur dann eine Registrierung wenn sie auch in technisch einwandfreiem Zustand sind. Der technische Check muss allerdings in dem Staat durchgeführt werden in dem das Auto registriert ist. Das kann beim Verkauf der Autos dann schonmal zum Problem werden.

Wenn die Rego noch gültig ist und die Registrierung einen technischen Check erfordert, dann kannst du davon ausgehen, dass das Fahrzeug im letzten Jahr als sicher eingestuft wurde.

Wenn die Rego nicht mehr gültig ist, dann musst du das selbst organisieren, denn ein Fahrzeug braucht im Straßenverkehr auf jeden Fall eine gültige Rego. Es kann sein, dass du einige Reparaturen vornehmen musst bevor du die Registrierung erhältst.

Du solltest ausserdem abwägen, ob es finanziell Sinn macht ein Fahrzeug ohne Registrierung zu kaufen. Für einen Camper kostet die Registrierung pro Jahr zwischen 300 und 600 AUD.

Die Registrierung enthält ausserdem eine sogenannte “compulsory third party insurance” (mehr dazu weiter unten im Artikel). Wenn du eine zusätzliche Versicherung willst, dann musst du dir diese selbst besorgen.

Gängiges Auto in Australien kaufen

Wir empfehlen dir ein gängiges Auto in Australien zu kaufen. Falls du einen Unfall oder einen Schaden hast und Teile ausgetauscht werden müssen, dann ist es einfacher die Ersatzteile zu erhalten. Vor allem in abgelegenen Orten oder kleineren Städten kann das schnell zum Problem werden. Wenn du ein nicht gängiges Fahrzeug hast, dann kann es nämlich schon mal bis zu 2 Wochen dauern bis du das Ersatzteil erhältst.

Fragen stellen

Es ist wichtig sich mit dem Verkäufer zu unterhalten. Dadurch bekommst du ein Gespür, ob du ihm trauen kannst und kannst wichtige Fragen stellen wie z.B. ob irgendwelche Reparaturen am Auto vorgenommen wurden, falls ja wann und welche, wer die letzten Besitzer waren, ob sie Backpacker waren und einen langen Road Trip gemacht haben, ob es ein Arbeitsauto war oder ob das Auto Australiern gehörte. Wenn du das Fahrzeug von einem Australier kaufst, der lange im Besitz davon war, dann kannst du meist davon ausgehen, dass das Fahrzeug in einem guten Zustand ist.

In unserer Übersicht “Ein Auto in Australien kaufen” beantworten wir dir alle Fragen rund um den Fahrzeugkauf in Australien:

  • Welches Fahrzeug ist das richtige für mich?
  • Wann sollte ich mir ein Fahrzeug kaufen?
  • Wo sollte ich mir ein Fahrzeug kaufen?
  • u.v.m.

Aktualisiert am 10.10.2019. Erstmalig veröffentlicht am 11.09.2017.