Für dich geht es bald nach Australien? Obwohl Australien ein Land voller Freiheit und Abenteuer ist, gibt es auch hier einige Regeln, die es zu beachten gibt. Wir haben 20 Dinge für dich zusammengestellt, die du in Australien nicht tun solltest…

1. Reise nicht während der Regenzeit durch den Norden Australiens

Im Norden Australiens herrscht während dem Sommer Regenzeit, in der es zu schweren Überflutungen kommen kann. Das Wetter kann in dieser Zeit schnell umschlagen. Deshalb solltest du den Norden zwischen Oktober und Februar meiden…

4x4 is slowly crossing flooded road next to a mark indecating waterlevel. Captured during rain season in Western Australia
www.4wdcamperhiredarwin.com.au

2. Fahre nicht nachts

In Australien kann es in der Nacht sehr gefährlich werden wenn du mit dem Auto unterwegs bist, denn Unfälle mit Wildtieren sind nämlich keine Seltenheit. Vor allem nach dem Sonnenuntergang springen Kängurus und andere Tiere gerne einmal aus dem Nichts vor dein Auto…

Australien nicht tun_2
www.mudgeeguardian.com.au.

3. Klettere nicht auf den Uluru

Der Uluru ist ein heiliger Felsen, der noch immer den Aborigines gehört. Aus Respekt solltest du deshalb vor einer Gipfelbesteigung absehen (natürlich auch weil es nicht gerade ungefährlich ist). Hier erfährst du mehr: Uluru – Hoch wandern oder nicht?

Australien nicht tun_3
www.panoramio.com

4. Keine wilden Tiere füttern

In Australien solltest du keine wilden Tiere füttern. Das dient nicht nur deinem Schutz, sondern auch dem des Tieres. Das Tier kann möglicherweise die Nahrung nicht verdauen und generell ist es schlecht wenn sich wilde Tiere zu sehr an Menschen gewöhnen. Anstelle von Essen, kannst du manchen Tieren natürlich Wasser geben…

Australien nicht tun_4

5. Starte deine Reise nicht komplett pleite

Australien ist eines der teuersten Länder der Welt. Wenn du eine Low-Budget-Reise geplant hast, dann solltest du allerdings auch hier darauf achten, dass du zur Sicherheit etwas Erspartes mit dir hast. So kannst du vermeiden, dass du dein großes Abenteuer frühzeitig beenden musst…

Australien nicht tun_5

6. Verzichte auf Vegemite

Niemand mag es. Noch nicht einmal amerikanische Kinder…

Australien nicht tun_6

7. Vergiss nicht deinen Camping-Platz aufzuräumen

Wenn du in Australien campst, solltest du deinen Camping-Platz immer sauber hinterlassen. Wirf hierzu deinen Müll in die dafür vorgesehenen Behälter. Falls es keine Mülleimer gibt, dann nimm deinen Müll einfach mit…

Australien nicht tun_7

8. Trinke nicht zu viel Goon

Goon ist ein günstiger Wein, den es in Plastikboxen zu kaufen gibt. Die Australier sind berühmt für ihren Goon und haben auch ihr eigenes Spiel dafür erfunden: “Goon of Fortune” – Der beste Weg um einen schlimmen Kater zu bekommen.

Australien nicht tun_8

9. Zahle deine Strafzettel

Leute fragen immer wieder, ob sie denn tatsächlich ihre Strafzettel in Australien zahlen müssen. Wir sagen ganz klar: JA! Denn es geht ums Prinzip. Du hast einen Fehler gemacht, also stehe dafür gerade und zahle deinen Strafzettel (auch wenn das in Australien gerne mal mehrere hundert Dollar sind). Wenn du der Meinung bist, dass du zu unrecht einen Strafzettel bekommen hast, dann kannst du das natürlich jederzeit anfechten…

10. Pinkel auf keinen Fall in irgendeinen Fluss im Northern Territory

Wenn du nicht gerade Lust hast von einem Krokodil getötet zu werden, dann solltest du dich auf keinen Fall in irgendeinen Fluss im Northern Territory wagen…

Australien nicht tun_9
www.adelaiderivercruises.com.au

11. Schwimm nicht einfach irgendwo

In Australien ist es keine Seltenheit, dass Menschen ertrinken, denn es gibt einige sehr gefährliche Strömungen im Meer. Auch wenn du ein sicherer Schwimmer bist, solltest du nur an Stränden schwimmen, die beaufsichtigt werden…

Australien nicht tun_11
www.1080.plus.

12. Vergiss nicht wieso du in Australien bist

Lerne neue Orte und Kulturen kennen! Versuche hierfür auch mal aus den großen Städten und deiner Komfort-Zone heraus zu kommen – Hinein in ein neues Abenteuer!

Australien nicht tun_12

13. Verbringe nicht nur Zeit mit Deutschen

In Australien ist es sehr wahrscheinlich, dass du auf eine Menge anderer deutscher Backpacker triffst. Auch wenn es sehr praktisch ist, da ihr die gleiche Sprache sprecht, solltest du nicht deine komplette Zeit mit anderen Deutschen verbringen. Versuche dich auch mit Backpackern aus anderen Ländern und Australiern auszutauschen. Das erweitert nicht nur deinen Horizont, sondern verbessert mit Sicherheit auch dein Englisch.

Australien nicht tun_13

14. Fahre nicht abseits der Wege in National-Parks

National-Parks in Australien sind meist wahnsinnig groß. Um dich nicht zu verirren, solltest du immer auf den vorgeschriebenen Pisten bleiben. Teile ausserdem immer jemandem mit wohin ihr unterwegs seid…

www.australiantraveller.com
www.australiantraveller.com

15. Nichts stehlen

Auch wenn die Preise in den Supermärkten viel höher sind als die in Deutschland, ist das noch lange kein Grund zu stehlen. Wenn du knapp bei Kasse bist, dann gibt es immer wieder ziemlich gute Angebote, die du dir mit Sicherheit leisten kannst – Abends oder am Wochenende gibt es beispielsweise die sogenannten Quick Sales! Außerdem solltest du niemals etwas von anderen Backpackern klauen!

Australien nicht tun_15
www.playbuzz.com

16. Fliege auf keinen Fall ohne Krankenversicherung nach Australien

Es ist wirklich sehr wichtig, dass du dir eine geeignete Reise-Krankenversicherung für dein Abenteuer in Australien zulegst, denn mit deiner regulären Krankenversicherung aus Deutschland bist du am anderen Ende der Welt üblicherweise nicht versichert. Um es dir einfacher zu machen, haben wir einige beliebte Krankenversicherungen miteinander verglichen: Vergleich Auslandskrankenversicherung Australien

Australien nicht tun_16

17. Kaufe kein Fahrzeug ohne Rego

Die Vorgaben für die Registrierung eines Fahrzeugs sind in ganz Australien unterschiedlich. Was allerdings alle gemeinsam haben: Du kannst nur mit einem Fahrzeug fahren, das registriert ist. Wenn dein Fahrzeug keine Rego hat, dann muss es von einem Techniker inspiziert werden und du musst für eine neue Rego zahlen…

Australien nicht tun_17

18. Vergiss deine Sonnencreme nicht

Nicht nur Tiere, sondern auch die Sonne ist in Australien gefährlicher als anderswo. Das liegt in erster Linie am Ozonloch. Deshalb ist es wichtig, dass du immer Sonnencreme aufträgst bevor du aus dem Haus gehst, um einen unangenehmen Sonnenbrand zu vermeiden…

www.uav-protect.com
www.uav-protect.com

19. Gehe nicht dorthin wo alle Fruit Picker hingehen

Wenn du deine Chancen auf einen Farm Job erhöhen willst, dann solltest du nicht unbedingt dort nach einem Job suchen wo alle anderen Backpacker suchen. Schau dir unseren Ernte-Kalender an, um herauszufinden wo du überall hinkannst…

www.theguardian.com
www.theguardian.com

20. Plane nicht zu viel

Du weißt schon ganz genau, wo es für dich in Australien hingehen soll, du hast einen detaillierten Budgetplan aufgestellt und eine exakte Job-Vorstellung hast du auch bereits? Das ist toll. Allerdings werden sich deine Pläne mit großer Wahrscheinlichkeit wieder ändern. Versuche nicht alles im Detail vorauszuplanen, sondern lass dir auch etwas Spielraum für ungeplante Abenteuer…

Du kennst noch mehr Dinge, die man in Australien nicht tun sollte? Lass es uns wissen…

Überarbeitet im August 2019. Erstmalig veröffentlicht 2016.

4.9/5 - (132 votes)